Schmugglerland Gargellen

Schmugglerland am Schafbergplateau

Noch vor 100 Jahren lebten in Gargellen viele Schmuggler, die aus Not und Armut versuchten, ihre Waren an den Zöllnern vorbei über die Grenze zu bringen. Auf den engen, steilen und gefährlichen Bergpfaden mussten sie immer auf der Hut sein und wenn es darauf ankam, schnell und mit sicherem Tritt verschwinden.

Schmuggi Luggi (das Maskotchen von Gargellen), war ein Meister darin, den wachsamen Zöllnern ein Schnippchen zu schlagen. Im Schmugglerland können Familien seinen Spuren folgen und an verschiedenen Stationen miterleben wie spannend, anstrengend und manchmal gefährlich das Schmugglerleben war. Dieser “Schmuggi Luggi Pass” führt zu den verschiedenen Stationen und hilft dabei, euch im Schmugglerland zu orientieren.

Zum Füttern der Ziegen könnt ihr im Schafberghüsli ein kleines Säckchen mit Futter kaufen.

Die unterschiedlichen Stationen im Schmugglerland

Das Schmugglerland am Schafberg verbindet ein Wandererlebnis für die ganze Familie mit den Abenteuern verwegener Frauen und Männer, die in ihren Buckelkraxn Kaffee, Tabak, Wein, Korn, Honig oder Loden transportierten.

Der Rundwanderweg startet mit einem Schleichpfad, der den Nervenkitzel nachempfindet, der die Schmuggler bei ihren Touren begleitete. Barfuß geht es über Sand, Kiesel, Wasser, Schlamm und Holzschnitzel. Eine erste Rast gibt es in der Gäßscherm einer Holzhütte, die als Unterstand für Ziegen und Heu dient.

Beim anschließenden Fernblick können Wanderer mit Ferngläsern Rot-, Stein- und Gamswild an den gegenüberliegenden Bergmassiven beobachten. Und mit etwas Glück entdeckt man zwischen den Felsen Schmuggi Luggi. Wie es auf der Flucht ist, erlebt man bei einem Hindernislauf.

"Marenda“ ist Dialekt und heißt so viel wie Brotzeit, Vesper, Jause, die am Grillplatz verspeist werden kann. Bei der Zollhütte aus Naturstein heißt es Ausschau halten nach anderen Schmugglern und Zöllnern. Rund einen halben Tag lang ist eine Familie im Schmugglerland unterwegs. Bevor es zurück ins Tal geht, können sich die Kinder noch am Spielplatz beim Schafberg Hüsli austoben. Hier gibt es tolle Spielgeräte z.B. Gorillarutsche, Nestschaukel, Slackline und vieles mehr.

Unterkunft

unverbindliche Anfrage
hotline Info Hotline: +43 50 6686
     
Echte Bergliebhaber
16° C
Webcams