Freeriden im Montafon

Tiefschneefahren – ein Gefühl der Freiheit.

Willkommen im Freerideparadies Montafon. Skifahren und Snowboarden im freien Gelände in seiner schönsten Form. Die zahlreichen Freeride Hot-Spots im Montafon zählen zu den schönsten und besten Varianten in Vorarlberg und in Österreich.

Die Freeride Gebiete im Montafon/Vorarlberg garantieren einzigartige Abfahrten bei herrlichem Pulverschnee und sind top in Österreich. Wichtig beim Freeride Sport ist, die Gefahren beim freien Skifahren und Snowboarden nie außer Acht zu lassen. Speziell ausgebildete Skiführer und Guides begleiten Sie sicher durchs Gelände. Informieren Sie sich bei den Bergbahnen über aktuelle Schneeverhältnisse und die Wetterlage.

Freeride Center am Grasjoch
Im Freeride Center in der Bergstation der Grasjoch Bahn informieren wir Sie gerne über die aktuellen Gegebenheiten, Freeride-Routen und geführte Touren. Zur Übung mit der Lawinenausrüstung gibt es beim Freeride Center ein permanentes LVS-Suchfeld. An den LVS-Checkpoints können Sie vor dem Start ins Freeride-Abenteuer Ihr Lawinenverschütteten-Suchgerät überprüfen.

Freeride Hotspots im Montafon:

  • Unendlich viel Platz um Lines zu ziehen bietet das Novatal, welches auch für Freeride-Anfänger bestens geeignet ist. Wem aber selbst dies noch nicht genügt, kann sich im riesigen, wenig befahrenen Backcountry-Bereich austoben - und das oft noch mehrere Tage nach Schneefall.
  • Das Hochjoch ist ein bekanntes Freeride-Gebiet - nicht umsonst war auch schon die Freeride World Tour am Hochjoch zu Gast. Das Gebiet um das Kreuzjoch ist der ideale "Freeride-Spielplatz" mit kurzen aber steilen Runs. Weiter Richtung Grasjoch öffnet sich den Ridern dann das wahre Freeride-Herz des Hochjochs - open white Space soweit das Auge reicht...
  • Gargellen ist ein optimales und abwechslungsreiches Freeride-Gelände mit leicht erreichbaren Tiefschnee- und Firnhänge.
     
Echte Tiefschneefahrer
22° C
Webcams