Das war der Weltcup Montafon 2015

Ein Tal steht Kopf!
Nach dem phänomenalen Doppelsieg der Lokalmatadore Alessandro Hämmerle und Markus Schairer im FIS Snowboardcross Einzel-, deren dritten Platz im Teambewerb und den großartigen Konzerten, zeigen sich die Veranstalter rundum zufrieden mit dem Weltcup Montafon 2015.

Schon jetzt für den Newsletter anmelden!
  • Impressionen

    FIS Snowboardcross Weltcup Montafon 2015

  • Impressionen

    Audi FIS Ski Cross Weltcup Montafon 2015

  • Impressionen

    Der beiden Konzertabende

Weltcup Montafon
04. - 13.12.2015
8° C
Webcams