Alpe Garnera

Gaschurn-Partenen

Alpe Garnera | 6793 Gaschurn

Bewirtschaftete Alpe mit Sennerei

  • Die Alpe Garnera liegt auf 1680m Seehöhe im Gemeindegebiet von Gaschurn und wird als Agrargemeinschaft geführt.
  • Bewirtschaftet werden 1.000 ha Weidefläche.
  • Auf der Alpe gibt es Milchkühe, Mutterkühe, Rinder, Kälber & Schafe.
  • Aus 20.000kg Milch werden Montafoner Sura Kees, Montafoner Alpbutter & div. Spezialitäten erzeugt.
    Diese sind auch in Ferdis Hofladen in Gaschurn erhältlich.
  • Diese Produkte kannst Du auch gerne kaufen und Zuhause genießen.
  • Schöne Einkehrmöglichkeit mit toller Aussicht.
  • Die Alpe kannst Du zu Fuß erreichen.

Den Alpspiegel zum Ausdrucken findest du hier.

Tourentipp:  Wanderung zur Garneraalpe

Veronika Kartnig auf der Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger
Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger
Speck- und Käsejause auf Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger
Alp-Butter, Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger
Alpe Garnera | © Montafon Tourismus GmbH/bewusstmontafon
Gaschurn
Alpe Garnera | © Montafon Tourismus GmbH/bewusstmontafon
Gaschurn
Alpe Garnera | © Montafon Tourismus GmbH/bewusstmontafon
Gaschurn
Garneraalpe | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Julia Mangeng

Öffnungszeiten

27. Juni 2020 - Mitte September (je nach Witterung)

Angaben sind vorbehaltlich Irrtum und Aktualität
Sennen in der Alpe Garnera, Veronika Kartnig  | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger

Alpe Garnera

Veronika Kartnig
Alpe Garnera | 6793 Gaschurn