Du willst diesen Sommer verreisen? Und am liebsten „ghörig wiet weg“?

Dann bist Du bei uns im Montafon genau richtig. Das südlichste Tal Vorarlbergs liegt, aus der Perspektive so manch eines Österreichers zumindest, so weit weg, dass es schon beinahe zum Ausland gezählt werden kann.  Also quasi eine Fernreise im Inland. Und was gehört zu einer richtigen Reise in die Ferne dazu? Genau, die Sprachbarriere. Davon wirst auch Du bei uns im Montafon nicht verschont, versprochen. Doch sind wir Gsiberger, man glaubt es angesichts unseres bizarren Dialekts kaum, sprachlich oft versierter als die meisten Österreicher. (Wir verstehen nämlich alle Österreicher, nicht alle aber verstehen uns.) Also keine Sorge, die Verständigung wird ganz bestimmt gelingen. Um ganz sicher zu gehen, wirfst Du am besten einen Blick in das „Muntafuner Dialekt Wörterbuach“.



Sorglos buchen

Bis einen Tag vor Anreise kostenfrei stornierbar. Achte auf das Sorglos buchen Symbol.

Unterkunft suchen

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

Deine Direktbucher-Vorteile

  • Sorglos buchen
  • Wir kennen unsere Gastgeber persönlich
  • Bester Preis und größte Auswahl
  • Gebührenfreie und sichere Buchung 
  • Maximaler Schutz: Buchung auf der offiziellen Website montafon.at
Jetzt Deinen Urlaub sorglos buchen


Sura Kees statt Mozzarella.

Und auch kulinarisch verstehen wir uns mit Sicherheit blendend. Denn Käse machen können auch wir hier im Montafon. Unser einzigartiger „Montafoner Sura Kees“ überzeugt mit seiner charakteristischen Note in den verschiedensten Speisen – von süß bis herzhaft.“ Der mild-aromatischen Magerkäse wird meist mit Brot und Butter gegessen, macht sich aber auch in Salaten und Süßspeisen äußerst gut. Außerdem würzt er, gemeinsam mit anderen Käsesorten, die bekannten Montafoner „Keesknöpfli“.

Sura Kees | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller
Die Montafoner Spezialität

Montafoner Sura Kees

Erfahre mehr
Brösel - regionale Spezialität | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Patrick Säly
Brösel, Sura Kees Aufstrich, Polmanudla,...

Montafoner Gerichte zum Nachkochen

Zu den Rezepten


Ein Meer aus Bergen.

Berge soweit das Auge reicht: Zwischen und auf den Gipfeln der drei Gebirgszüge Rätikon, Verwall und Silvretta erwarten Dich schier unzählige Möglichkeiten die Montafoner Bergwelt zu erkunden. Von jahrhundertealten Maisäßlandschaften über wildromantische Bergwiesen, einsame Alpen und abgelegene Tälern. Bis hinauf in schroffes, vergletschertes Hochgebirge zu malerisch gelegenen Berghütten und glasklaren Bergseen – erlebe die unvergleichliche Montafoner Natur von ihrer authentischsten Seite. Ob zu Fuß, auf dem (E-)Bike oder senkrecht an der Wand: Erkunde die schönsten Plätze des Montafon auf eigene Faust oder bei geführten BergePLUS Touren in fachkundiger Begleitung. Du wirst staunen, wie vielfältig die Bergwelt hier im Süden Vorarlbergs ist. 

Position 2.103 m
Luftfeuchte 21%
Wind N / O 2 km/h
Temperatur
Livedaten von 06:03


Wir sind eigenwillig.

Tradition und Brauchtum prägen das Montafon seit jeher. Bis heute wird eine Vielzahl davon von uns Einheimischen mit Sorgfalt gepflegt und stolz gelebt. Ob bewusst oder unbewusst: Du wirst sicherlich mit der ein oder anderen Eigenheit des Tales in Berührung kommen. Sei dies der außergewöhnliche „Muntafuner Dialekt“ oder die wunderschöne Montafoner Tracht, die an Festtagen gerne ausgeführt wird. Vielleicht wirst Du auch bei einer Wanderung von den jahrhundertealten Maisäßlandschaften in den Bann gezogen oder entdeckst die einzigartige Bauweise der traditionellen Montafoner Häuser. Mit etwas Glück triffst Du auch auf die einzigartigen Montafoner Tierrassen – das Montafoner Braunvieh und das Montafoner Steinschaf – die ausschließlich im Montafon vorkommen. Lass Dich auf eine interessante Reise durch die Geschichte unseres Alpentales ein!

Es ist an der Zeit, das eigene Land von einer neuen Seite zu entdecken.

Montafoner Besonderheiten


Noch nicht genug?

Im "Mein Montafon Magazin" findest Du immer neue Erlebnisberichte aus dem südlichsten Tal Vorarlbergs.

altes Holz | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Newsletter

Melde Dich jetzt für den Montafon Newsletter an und Du erhältst immer die aktuellsten Geschichten und Informationen aus dem Montafon.

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
0°C 0cm
Gargellen
-2°C 0cm
Gaschurn-Partenen
1°C 0cm
St. Anton im Montafon
2°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
2°C 0cm
Schruns-Tschagguns
2°C 0cm
Silbertal
2°C 0cm
Vandans
2°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.