Nina & Dirk

Hallo, wir sind Nina und Dirk aus Köln, Skifahrer aus Leidenschaft. Schon seit 7 Jahren tauschen wir jeden Winter das turbulente Großstadtleben gegen die Ruhe der Berge rund um Bludenz. Als Freiberufler nehmen wir unsere Arbeit einfach hierhin mit. Neben dem Freeriden erkunden wir die Montafoner Bergwelt am liebsten via Skitour. Gleich drei Gebirgsketten (Rätikon, Silvretta und Verwall) bieten uns dafür unzählige Möglichkeiten in allen Könnerstufen: vom relaxten Muttjöchle bis zum anspruchsvollen Piz Buin.

20. März 2020
Mit etwas mehr Zeit wird dieser Klassiker zu einem unvergesslichen Bergerlebnis.

Skitour auf die Drei Türme

Meine persönlichen Empfehlungen im Montafon
  • Der Kaiserschmarrn mit perfekter Aussicht in der Knappastoba am Kristberg
  • Skitour zur Madrisella in der Silvretta Montafon mit ihren verschiedenen Abfahrtsmöglichkeiten für jede Bedingung
  • Tiefschneehänge der Nidla in Gargellen
  • Skitouren auf der Bielerhöhe, am besten mit Übernachtung, um die Ruhe zu genießen
  • Die Liftfahrt mit der Rätikonbahn am Golm mit Blick auf die Drei Türme
20. März 2020
Viele Wege führen um die Madrisa.

Die kleine Madrisa Rundtour

Skitour Schweizer Lücke | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Nina und Dirk Posay
5. Februar 2020
Skitour zur kleinen Schwester der Kromer Scharte

Gipfeltreffen an der Schweizer Lücke

Skitour Madrisella | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Nina und Dirk Posay
24. Januar 2020
Eine Gratwanderung

Die vielseitige Madrisella

10. Januar 2020
Hier werden nicht nur sportliche, sondern auch geografische Grenzen überschritten.

Grenzenlose Freiheit auf der Montafon Traverse

Skitour Zamangspitze | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Nina und Dirk Posay
20. November 2019
Und die nicht alltägliche Abfahrt ins Tal

Gipfelsturm auf die Zamangspitze

© Nina & Dirk Posay
18. April 2019
Der Hennekopf (2.704 m) als Einsteiger-Skitour auf der Silvretta-Bielerhöhe

Glitzernde Gletscher und rauhe Gipfel

25. März 2019
Hilfe für die Helfer der Bergrettung Schruns-Tschagguns

Das T-Shirt mit dem guten Zweck