Klettersteig Röbischlucht

Der perfekte Klettersteig für den Einstieg

Endlich ist es soweit, unser erster Klettersteig nach dem Klettersteigkurs am Stausee in Latschau steht an. Hierfür haben wir uns den Klettersteig Röbischlucht in Gargellen herausgesucht. Der Klettersteig ist mit einer Schwierigkeit B/C angegeben, also perfekt für uns als Anfänger oder auch für Familien mit Kindern.

Das Equioment für den Klettersteig haben wir uns bei Pure Mountain Equipment in der Talstation der Schafbergbahn geliehen. Von dort aus sind es nur ein paar Minuten bis zum Ausgangspunkt des Klettersteigs. Los geht es aber erst einmal mit einer kleinen Wanderung von ca. 15 Minuten, die einem zum eigentlichen Einstieg des Klettersteigs bringt.

Klettersteig Röbischlucht | © Montafon Tourismus GmbH, Christiane Setz & Moritz Müller

Der Klettersteig beginnt sehr einfach und ermöglicht es noch einmal das Gelernte durchzugehen und zu testen. Gerade bei dem ersten Klettersteig sind wir noch etwas angespannt, da wir ja auch noch nicht wissen, was uns erwartet. Aber frohen Mutes geht es dann endlich los.

Nach dem leichten Einstieg steigert sich das Niveau langsam und die ersten Kletterpassagen kommen. Wenn man diese gemeistert hat und sich warm geklettert hat, beginnt der eigentliche Klettersteig. Von jetzt an klettert man entlang der Steilwand der Schlucht. Für Anfänger - wie uns zwei - ist das schon sehr aufregend, denn unter einem sieht man nur das tobende Wasser des Flusses, der durch die Schlucht fließt. Auch wenn man nicht besonders hoch über dem Fluss ist, so ist abstürzen doch strengstens verboten. Der Klettersteig lässt sich aber auch für Anfänger ohne Probleme klettern und es gibt nur wenige schwierige Stellen. Die meisten Schwierigkeiten birgt der nasse Fels auf dem man hin und wieder nur schlecht halt findet. Deshalb empfiehlt es sich feste Schuhe mit gutem Profil anzuziehen.

Eines der Highlights des Klettersteig ist ein kleiner Wasserfall, an dem man gegen Ende des Klettersteigs kommt. Hier muss man dann auf Metallstufen parallel zum Wasserfall den Fels hinauf klettern.
Nach dem Ausstieg aus dem Klettersteig muss man noch ca. 25 Minuten zurück zur Straße wandern.

Der Klettersteig Röbischlucht ist ein wirklich sehr schöner und interessanter Klettersteig, der sich perfekt für Anfänger und Familien eignet.

Klettersteig Röbischlucht | © Montafon Tourismus GmbH, Christiane Setz & Moritz Müller
Jetzt den Klettersteig selbst entdecken
Alle Informationen

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren...

Noch nicht das Richtige?
Alle Beiträge