Mit dem E-Bike unterwegs am Montafoner Sonnenbalkon

Wer mit dem E-Bike eine halbtägige und anfängertaugliche Radtour mit tollen Ausblicken sucht, dem können wir die „Sonnenbalkon-Tour“ empfehlen. Etwa 3 bis 4 Stunden ist man etwa 45 Kilometer auf abwechslungsreichen Wegen unterwegs.

 

Von der Ill bis auf den Bartholomäberg

Die „Sonnenbalkon-Tour“ startet direkt in Schruns und man kann bequem direkt vom Intersport Verleih losfahren. Von Schruns aus fährt man erst einmal auf einem sehr schönen Radweg an der Ill entlang. Man folgt dem Fluss bis nach St. Anton im Montafon. Bis hierher geht die Strecke nahezu flach, doch jetzt geht es an den Anstieg. Gut 1.200 Höhenmeter müssen bis zum höchsten Punkt bewältigt werden. Die Steigung ist nicht allzu steil und technisch nicht so anspruchsvoll, dadurch ist sie gut für jedermann zu bewältigen – aber ohne E-Bike würde man ganz schön ins Schwitzen kommen. Von St. Anton im Montafon fährt man auf einer normalen, aber wenig befahrenen, Autostraße bis nach Bartholomäberg. Der Blick auf die markanten Gipfel der drei Türme und das tolle Bergpanorama laden immer wieder zum Schauen ein.

 

Durch Wiesen und Felder zum Genießerberg Kristberg

In Bartholomäberg biegt man dann auf eine kleinere Straße ab. Auf dieser schlängelt man sich weiter den Berg hinauf und fährt langsam am Hang entlang in Richtung Silbertal. Ziel ist die Kristbergbahn. Auf Schotterwegen geht es an kleinen Seen und schönen Hütten vorbei. Teilweise fahren wir durch den Wald und dann haben wir endlich den höchsten Punkt der Strecke erreich. Kurz vor der Bergstation der Kristbergbahn gibt es ein paar Einkehrmöglichkeiten, die sich perfekt als Belohnung für den geschafften Anstieg eignen. Von jetzt an geht es nämlich fast nur noch bergab. Der Streckenabschnitt hinter der Bergstation der Kristbergbahn gefällt uns unglaublich gut. Der Weg führt durch einen Wald mit vielen Blaubeersträuchern und vorbei am Hochmoor „Wild Ried“ ins Silbertal. Im Silbertal trifft man dann auf die Litz, an der man noch eine schöne Pause direkt am Wasser machen kann, bevor man gemütlich wieder zurück nach Schruns radelt.

Mountainbiken Vorarlberg am Bartholomäberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Jetzt Tour buchen
Mehr Informationen

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren...

Noch nicht das Richtige?
Alle Beiträge