Montafon Alpine Trophy | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Patrick Saely

Fußball im Montafon

Trainieren wie die Weltmeister

Das Montafon - Top-Destination für Fußballcamps

Das Montafon hat sich seit vielen Jahren als eine Top-Destination für Trainingscamps etabliert.

Vier Naturrasenspielfelder und zwei Kunstrasenplätze mit internationalen Ausmaßen, professionelle Betreuung, Top-Hotels und eine Infrastruktur, die keine Wünsche offen lässt, garantieren einen perfekten Aufenthalt im Montafon.
Die Mannschaften nutzen die vielseitigen Trainingsmöglichkeiten sowohl im Tal als auch am Berg für ein spezielles Höhentraining. Zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten wie z.B. 270 km Mountainbikerouten sowie mehrere Freibäder ergänzen das Fußballtraining optimal. 

SC Freiburg von 20. bis 29. August im Montafon

Der SC Freiburg freut sich darauf, vom 20. bis zum 29. August in Schruns Gast sein zu dürfen. Bereits zum 14. Mal hält der deutsche Fußball-Bundesligist sein Sommertrainingslager im Montafon ab.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Übungseinheiten leider nicht-öffentlich sein. Der SC Freiburg bittet um Verständnis, dass Fanbesuche beim Training und bei den Testspielen bis auf Weiteres nicht möglich sind.

Das Testspiel am Samstag, den 22. August um 14:30 Uhr gegen den FC Dornbirn 1913 wird kostenfrei auf scfreiburg.com gestreamt. 
 

Einige Top-Clubs und Nationalmannschaften auf unserem Rasen:

Spanische Nationalmannschaft - Ingesamt drei Mal haben Casillas, Iniesta, Ramos & Co mit Erfolgstrainer Vincente del Bosque im Montafon trainiert.

Feyenoord Rotterdam

SC Freiburg

VfB Stuttgart

Werder Bremen

Hertha BSC Berlin

Young Boys Bern

Lazio Rom

FC Everton

 

FC Thun

Zenith St. Petersburg

CASHPOINT SCR Altach

Atromitos Athen

 

FC Southampton

Brighton & Hove Albion

FC Luzern

Peru Nationalteam

 

Training in den Bergen bringt Gesundheitseffekte!

Die „AMAS 2000 Höhenstudie“ untersuchte die Auswirkungen eines Trainings in mittleren Höhen auf die Gesundheit. Somit wurde wissenschaftlich bewiesen, dass Urlaub und Training in den Bergen die Ökonomisierung der Kräfte durch den menschlichen Organismus mobilisiert. Die Vorteile sind die Öknomisierung des Herz-Kreislauf-Verhaltens, die Verbesserung der Blutzucker- und Blutfettstoffwechselsituation, positive neuro-psychologische Effekte und vieles mehr.


Höhentraining verbessert Ausdauer und Leistungsfähigkeit

Diese positiven Auswirkungen des Reizklimas in den Bergen können durch körperliche Aktivität noch verstärkt werden.
Top-Athleten machen sich diesen Effekt durch das sogenannte „Höhentraining“ schon lange zunutze. Für das Training genügt ein moderater Sauerstoffmangel von etwa 10 15%,wie er in „mittlerenHöhen“ vorkommt.



Montafon Alpine Trophy | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Patrick Saely

Trainingsplätze im Montafon

Schruns-Tschagguns

Die Plätze auf 700 m Seehöhe

Das Fußballstadion in Schruns-Tschagguns wurde 1995 errichtet und ist die größte Sportanlage der Talschaft Montafon. Die Einrichtung besteht aus zwei Naturrasenplätzen und einem Kunstrasenplatz, bespielbar von Anfang März bis Ende November. Die hervorragende Qualität der Plätze hat die Anlage zum beliebten Austragungsort von Profi-, Amateuer- und Nachwuchstrainingslagern gemacht.
Hier werden auch internationale Fußballspiele und -turniere, speziell das alljährliche Jugendturnier „Alpine Trophy“, ausgetragen.

Die Umgebung
Das Fußballstadion liegt genau im Herzen von Schruns-Tschagguns, dem Hauptort des Montafons. Umrahmt von der herrlichen Bergkulisse des Rätikons und des Verwalls liegt die Fußballanlage in unmittelbarer Nähe des Aktivpark Montafon, Vorarlbergs größtem Freizeitpark mit großem Erlebnisfreibad und Tennisplätzen, dem Vorarlberger Schulsportzentrum, der weltbekannten und renommierten Sportklinik Dr. Schenk, sowie eines 9-Loch-Golfplatzes und einer Schanzenanlage.

FAKTEN
Naturrasenfeld 1        105 m x 68 m
Naturrasenfeld 2          96 m x 62 m
Kunstrasenfeld           105 m x 68 m
Torwartplatz 1              60 m x 30 m
Torwartplatz 2              68 m x 30 m

Infrastruktur
• Flutlichtanlage auf allen Plätzen
• Kabinen mit Sanitäreinrichtungen
• Überdachte Tribüne
   - 250 Sitzplätze
   - 100 Stehplätze
• ca. 2000 Stehplätze Freigelände
• Sportcafé
• öffentliche WC-Anlage

Vandans

Die Plätze auf 660 m Seehöhe
Auf der Vandanser Sportanlage mit zwei Rasenplätzen waren bereits einige Top-Mannschaften, wie Feyenoord Rotterdam, SCR Altach oder Atromitos Athen zu Besuch.

Die Umgebung
Vandans liegt am Beginn des Montafons, umrahmt von der Bergkulisse des Rätikon. Mit der Golmerbahn oder dem Wanderbus Rellstal gelangt man binnen weniger Minuten zu den perfekten Ausgangspunkten von herrlichen Wanderungen.

FAKTEN
Naturrasenfeld 1        100 m x 66 m
Naturrasenfeld 2          98 m x 68 m

Infrastruktur
• Kabinen mit Sanitäreinrichtungen
• Sportcafé
• öffentliche WC-Anlage



Montafon Alpine Trophy | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Andreas Haller

Lothar Strehlau's 1. Karlsruher Fußballschule

Die Fußballschule für Jungs und Mädchen von 6 - 16 Jahren im Sommer

Die 1. Karlsruher Fußballschule ist mehr als nur eine Schule:
Der Slogan: „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. “ Mit sportlichem Gruß Lothar Strehlau (Schulleiter der 1. Karlsruher Fußballschule / Hans-Weber Fußballschule)
Die Grundsätze lauten: "Wir wollen mehr Kinder zum Fußball bringen! Kinder sind Kinder und sollen daher bei allen Übungen Spaß haben!"
Auf Disziplin wird sowohl innerhalb als auch außerhalb des Spielfeldes geachtet. Talente erkennen, hegen und pflegen Mitbestimmen und mitverantworten Miteinander statt gegeneinander Kooperation mit Vereinen und Schulen.

International:
Die Fußballschule wurde 2007 in Schruns/Tschagguns mit dem Zertifikat „Elite-Fußballschule“ ausgezeichnet: "Wir haben soziale Kompetenz. Bei uns spielen Nationalität, Hautfarbe, soziale Herkunft keine Rolle. Denn wir wollen verbinden, integrieren und nicht trennen." 



„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Mit sportlichem Gruß Lothar Strehlau (Schulleiter der 1. Karlsruher Fußballschule / Hans-Weber Fußballschule)

Mehr erfahren über die 1. Karlsruher Fußballschule


Trainingslager | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Andreas Haller

Profis übers Montafon

Jetzt reden die Profis

Ilja Kaenzig, Directeur Général, FC Souchaux-Montbéliard

"Im Namen des ganzen Klubs möchte ich mich nochmals für Eure Gastfreundschaft, Herzlichkeit, stete Hilfsbereitschaft und Professionaliät bedanken. Das gilt selbstredend auch für Greenkeeper Rudi und sein Team. Wir haben uns bei Euch jederzeit wohl gefühlt und haben den Aufenthalt mehr als genossen.
In meinen 23 Jahren im Profi-Fußball habe ich schon viele Trainingslager mitgemacht - das in Schruns war mit das Beste!"

Kurt Münger, Fußball Camp-Leiter FC Embrach

Seit 19 Jahren führe ich zusammen mit meinen Betreuern unser jährliches FC Embrach Fussball-Camp mit rund 80 Personen durch. Wir logieren seit dieser Zeit im Schulsportzentrum Tschagguns, wo wir und die Kinder in allen Belangen verwöhnt werden.
Zu diesem Camp sind seit mehreren Jahren auch Gästekinder aus den umliegenden Gemeinden von Schruns und Ferienkinder aus dem In- und Ausland eingeladen. Wir genießen gemeinsam die Annehmlichkeiten und die Freundlichkeiten die uns Schruns und Tschagguns jedes Jahr bieten. Wir dürfen die Sportanlagen des FC Schruns jederzeit benutzen und das Team unterstützt uns in jeder Hinsicht. Wir fühlen uns in Schruns und Tschagguns bereits daheim und hoffen noch viele Jahre ins schöne Montafon reisen zu dürfen.

Trainer Christian Streich, SC Freiburg

„Das Tal ist uns vertraut und die Zusammenarbeit mit den Menschen geprägt von Vertrauen. Plätze und Hotel sind hervorragend, aber auch nach dem Training hat die Gegend viel zu bieten. Ein paar Höhenmeter mit dem Fahrrad bringt einen in eine andere Welt.
Schon als Trainer der A-Junioren haben wir die Vorbereitung hier gemacht, ich verbringe bestimmt den zwanzigsten Sommer in der Gegend und fühle mich fast schon wie daheim.“

Johannes Moos, GC Zürich

„Hier im Montafon finden wir Jahr für Jahr sowohl auf und neben dem Platz optimale Bedingungen vor.
Die frische Bergluft tut unseren Jugendlichen aus der Stadt nur gut.
Die Herzlichkeit und Professionalität des Teams wissen wir sehr zu schätzen und wir freuen uns bereits auf das baldige Wiedersehen!"



E-Bike Tour im Herbst zur Heilbronner Hütte | © Montafon Tourismus GmbH, Stefan Kothner

Rahmenprogramm

Sport- und Freizeitaktivitäten, die ein Fußballtrainingslager optimal ergänzen:

Klettergärten / Klettersteige

Nervenkitzel und Grenzerfahrungen bieten die zahlreichen Klettergärten und Übungsklettersteige im Tal sowie die herausfordernden Klettersteige im alpinen Gelände.

Mehr Infos über Klettern im Montafon

Biken

860  km markierte Mountainbikerouten, von einfachen Fahrradwegen bis zu anspruchsvollen Touren mit Tragepassagen, lassen jeden Biker eine passende Etappe finden.

Mehr Infos über Biken im Montafon

 

Schwimmen

Das Montafon verfügt über fünf topmoderne Badeanlagen mit Blick auf die Alpenwelt.

Mehr Infos über Schwimmbäder im Montafon
 

Golfplätze

2 Golfplätze mit je 9-Loch, eingebettet in die reizvolle Umgebung und das herrliche Bergpanorama, bieten Golfspaß der besonderen Art. In Schruns-Tschagguns befindet sich weiters ein gepflegter Minigolfplatz mit 18-Loch.

Mehr Infos über Golfen im Montafon

Jogging - Nordic Walking - Trailrunning

Ob in der Talebene oder auf sanften Alpund Höhenwegen am Berg bis zu 2000 m Höhe mit faszinierenden Panoramablicken ist dieser Sport ein Erlebnis. Ausgeschilderte Streckennetze mit Höhenprofilen und Streckenbeschilderung vorhanden!

Mehr Infos über Jogging, Nordic Walking & Trailrunning

 

 

Europatreppe
4000 Stufen - 700 Höhenmeter - 86% max. Neigung - die längste Treppe Europas befindet sich in Gaschurn-Partenen.

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
15°C
Gargellen
13°C
Gaschurn-Partenen
15°C
St. Anton im Montafon
17°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
16°C
Schruns-Tschagguns
16°C
Silbertal
16°C
Vandans
17°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.