Fotoshooting Sommer 2014 E-Bike Bartholomäberg Fritzensee Richtung Kristberg | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns

Langsee - Ins Europaschutzgebiet Verwall

Eines der ursprünglichsten Gebiete Vorarlbergs (E-Mountainbike)

Gutschein kaufen

03.07. - 04.09.2019 | Mi

Tourismusinformation St. Gallenkirch | Silvrettastraße 2 | 6791 St. Gallenkirch

Im hinteren Silbertal zeigt sich das Montafon von seiner ursprünglichsten Seite. Genieße die Idylle dieses wenig erschlossenen Gebirgsraums - ein Lebensraum und Rückzugsort für seltene Gebirgspflanzen und scheue Tiere. Höhepunkt: Die Rast am Langsee mit Blick auf den mächtigen Pateriol.

Allgemeine Informationen

Treffpunkt

09:30 Uhr Tourismusinformation St. Gallenkirch (NEU ab 17.10.2019)

Routenverlauf

Tourismusinfomration St. Gallenkirch – Tourismusinformation Schruns – Silbertal – Fellimännle – rechts über Fuchsschwanz – Untere Gaflunaalpe – Obere Freschalpe – zu Fuß zum Langsee (ca. 30 min) – retour

Dauer

ca. 7 Std. (Fahrzeit ink. Gehzeit: ca. 6 Std.)

Kilometer

ca. 60 km

Auf- und Abstieg

ca. 1.400 hm

Aufstiegshilfe

keine auf dieser Tour

Einkehrmöglichkeit

Jausenstation Hasahüsli, Alpengasthaus Fellimännnle

Anmeldung

bis 22:00 Uhr am Vortag

Preis
  • 20 % Ermäßigung mit der Montafoner Gästekarte (Montafoner Gästekarte ist vorzuweisen)
  • Für Gäste aus BergePLUS Partnerbetrieben kostenlos (Montafoner Gästekarte mit BergePLUS Aufdruck ist vorzuweisen)

 

Inklusivleistungen

  • Bikeguide
  • E-Mountainbike Verleih
  • Evtl. Bus- und Bahnfahrten
  • Bitte reserviere rechtzeitig Dein E-Mountainbike für die anstehendeTour
  • Unsere Verleihpartner sind Intersport Montafon und Sport Harry. Als BergePLUS Gast erhältst Du 10 % Ermäßigung.
  • Plane bitte 30 Minuten für den Bikeverleih ein

Route und Ziel sind von den aktuellen Wetterbedingungen abhängig

  • Es gilt Helmpflicht für alle Teilnehmer
  • Geschlossenes Schuhwerk erforderlich
  • Mitnahme eines Rucksackes mit Verpflegung bzw. Getränke sowie Regen- bzw. Sonnenschutz

Jahrgang: 2007 und älter

Die Anmeldung ist verbindlich. Solltest Du trotzdem kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir Dich um eine Abmeldung bei Montafon Tourismus, Tel. +43 50 6686 oder info@montafon.at, damit ein anderer Gast Deinen Platz einnehmen kann.

Dein BergePLUS Team



Montafon Tourismus GmbH

Tourismusinformation St. Gallenkirch | Silvrettastraße 2 | 6791 St. Gallenkirch

Empfehlungen

69,00
Bike & Hike zur Tilisunahütte | © WOM Medien

Tilisunahütte Tour

Bike & Hike mit traumhaften Panorama (E-Mountainbike)
82,00
Nidla Variantenabfahrt | © Skischule Gargellen, Stefan Kothner

Nidla-Variantenabfahrt

Der legendäre Tiefschneehang in Gargellen
14,00
Blick hinter die Kulissen | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Blick hinter die Kulissen einer Bergbahn

Eine Bergbahn stellt sich vor
Noch nicht das Richtige?
Alle Bergerlebnisse

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
1°C 1cm
Gargellen
-1°C 1cm
Gaschurn-Partenen
1°C 0.4cm
St. Anton im Montafon
4°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
2°C 0cm
Schruns-Tschagguns
4°C 0cm
Silbertal
2°C 0cm
Vandans
4°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Panorama Nova Stoba

2.010 m, Gaschurn-Partenen

Geöffnete Anlagen

Hier siehst Du wie viele Lifte und Pisten für Dich geöffnet haben

Silvretta Montafon

18 von 35 geöffnete Lifte
17 von 79 geöffnete Pisten

Golm

7 von 9 geöffnete Lifte
7 von 17 geöffnete Pisten

Gargellen

4 von 8 geöffnete Lifte
7 von 19 geöffnete Pisten

Kristberg

0 von 4 geöffnete Lifte
0 von 6 geöffnete Pisten

Silvretta-Bielerhöhe

0 von 3 geöffnete Lifte
0 von 1 geöffnete Pisten

Brandnertal

0 von 15 geöffnete Lifte
0 von 31 geöffnete Pisten

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller