Was ist bezüglich Corona während Deines Urlaubes in Österreich zu beachten?

Covid-19: Aktuelle Situation (Stand: 17. September 2020)

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir freuen uns sehr, dass Du Deinen Urlaub in Vorarlberg verbringen willst! Deine Gesundheit ist unser wichtigstes Anliegen seit Beginn der Coronavirus-Pandemie (Sars-CoV-2-Pandemie). Mit wöchentlichen Testungen von mehr als 1000 Tourismusmitarbeiterinnern und -mitarbeitern sowie umfassenden Schutzmaßnahmen in den Betrieben konnten wir das in den vergangenen Monaten in Vorarlberg und im Montafon gewährleisten.

Höchste Sicherheit für die im Montafon lebenden Menschen und alle unsere Gäste ist auch das Ziel des sogenannten Ampelsystems, das die österreichische Bundesregierung eingeführt hat. Es regelt anhand der Farben Grün, Gelb, Orange und Rot, welche Präventionsmaßnahmen auf Bezirksebene zu beachten sind.

Für Dich als Gast in Vorarlberg ist die Ampelregelung der Vorarlberger Landesregierung jedoch ausschlaggebend:
Sie bietet Dir eine noch detailliertere Orientierung und macht sichtbar, welche Empfehlungen in Deinem konkreten Urlaubsort oder Deiner Urlaubsregion gelten.

→ Coronavirus: Aktuelle Situation in Vorarlberg
 

Corona-Ampel: Eigenverantwortung wahrnehmen, Empfehlungen befolgen

Das Ampelsystem ist ein reines Steuerungs- und Präventionsinstrument zum Schutz der Gesundheit von uns allen. Es definiert nicht das Infektionsrisiko, sondern empfiehlt Maßnahmen für bestimmte Regionen oder Einrichtungen: das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken, Abstandregeln, limitierte Personenanzahl, Testungen, Nachverfolgung und so weiter. Die Empfehlungen helfen, ein Infektionsrisiko weitgehend zu minimieren.
Die Ampelfarben geben keinerlei Hinweise auf etwaige Reisebeschränkungen. Reiseempfehlungen oder -warnungen für bestimmte Länder legt die Regierung fest.

 

Aktuelle Corona-Ampel Farbe im Montafon: GELB

→Empfelungen für die Ampelfarbe Gelb


Wo im Montafon ein Mund-Nasen-Schutz(*) zu tragen ist:

In öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis
In Bergbahnen und Reisebussen
Im Gesundheitsbereich
In allen Geschäften und Behörden
In Bank- und Postfilialen
Bei Dienstleistungen, wenn der 1-Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann 
In allgemein zugänglichen Indoor-Bereichen von Hotels

 

Unsere Gastgeber, Gastronomen und Dienstleister sind umfassend informiert und haben Maßnahmen getroffen, um einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Bitte trage auch Du mit Deinem Verhalten zur Sicherheit in der Region bei und beachte die Hinweise, welche in jedem Eingangsbereich angebracht sind.

*Mund-Nasen-Schutz in den Tourismusinformationen erhältlich.



Was wir alle immer beachten sollten

Bitte beachte auch die Aus- und Einreisebestimmungen und -maßnahmen in Deinem Heimatland!

Mehr Informationen zu den Grenzöffnungen und Reisebeschränkungen findest Du auf den Seiten des Außenministeriums und des Innenministeriums.

  • Die Grundregel des Mindestabstands von 1 Meter gilt weiterhin, außer innerhalb einer Gästegruppe oder für Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben oder Mitreisende. Unter Gästegruppen sind jene Gäste zu verstehen, die den Aufenthalt in einer gemeinsamen Wohneinheit verbringen.
  • Für den Gastronomiebereich der Beherbergung gelten die gleichen Bestimmungen wie für Gastronomiebetriebe mit einer Erleichterung: Buffets in Selbstbedienung können für Übernachtungsgäste angeboten werden, sofern durch besondere hygienische Vorkehrungen das Infektionsrisiko minimiert werden kann; Frühstücksbuffets sind damit grundsätzlich möglich.
  • Wellnesseinrichtungen können genutzt werden, wenn Betriebe ihre Abstands- und Hygienemaßnahmen gemäß den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums gestalten.
  • Schutzhütten - Gemeinschaftsschlafräume dürfen unter den folgenden Voraussetzungen genutzt werden: Die Nächtigung (Schlaflager oder Gemeinschaftsschlafräume) ist zulässig, wenn gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von zwei Metern eingehalten wird; oder durch geeignete Schutzmaßnahmen zur räumlichen Trennung das Infektionsrisiko minimiert werden kann. Nächtigung nur mit eigenem Polsterbezug und Schlafsack (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – es stehen keine Decken zur Verfügung!). Bitte frage bei Deiner Reservierung nach den aktuellen Bestimmungen der jeweiligen Hütte.
Montafonerstube Hotel Krone | © Hotel Krone Gastronomiebetriebs GmbH, Philipp Schilcher – MONTAMEDIA

Gastronomie

Restaurants

Die Montafoner Gastronomiebetriebe freuen sich, Dich mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Es wäre hilfreich, wenn Du nach Möglichkeit im Vorfeld den Tisch reservierst und die Rechnung vorzugsweise mit Karte bezahlst.

  • Außerhalb der eigenen Personengruppe gilt 1 Meter Abstand zu halten. Es gibt keine Einschränkung mehr bei der Anzahl der Personen.
  • Schankbetrieb an der Theke ist nicht erlaubt. (Keine Konsumation in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle.)
  • Verabreichungsplätze (zum Genuss von Speisen oder Getränken bestimmte Steh- oder Sitzplätze) sind so einzurichten, dass zwischen Besuchergruppen ein Meter Abstand gewährleistet ist.
  • Keine Gegenstände am Tisch, die von Kunden gemeinsam verwendet werden.
  • Buffets sind grundsätzlich unter bestimmten Auflagen gestattet.
Bus | © Montafonerbahn Aktiengesellschaft

Öffentliche  Verkehrsmittel

FAIRTIQ-App

Bitte beachte in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Mund-Nasen-Schutz* ebenfalls zu tragen. Kaufe Dein Ticket möglichst vor Fahrtantritt. Der Ticket-Schalter am Bahnhof in Schruns ist für den Erwerb von Fahrkarten geöffnet (täglich 07:00–18:00 Uhr) oder lade Dir einfach die FAIRTIQ-App herunter und kaufe kontaktlos Deine Fahrkarte. 
Tipp: Beim Montafoner Brandnertal Freizeitpass sind die öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive!

Bitte beachte in den Bergbahnen ist der Mund-Nasen-Schutz ebenfalls zu tragen.

Freizeiteinrichtungen

Montafoner Brandnertal Freizeitpass

Trotz Corona(COVID-19) bieten ALLE Freizeiteinrichtungen im Montafon wie z.B. die Freibäder, MuseenTennisanlagen, Golfplätze, Spielplätze, Kletterparks…. ihr gewohnt tolles Angebot an.

Ebenfalls bitten wir Dich auf die Hinweise beim Eingangsbereich zu achten. Bei Tennisanlagen und den Golfplätzen wird gebeten die Plätze im Vorfeld zu reservieren. 

TIPP: Beim Montafoner Brandnertal Freizeitpass sind die Bergbahnen, Freibäder und vieles mehr inklusive!
Bitte beachte auch hier ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen: indoor bis 1.500, outdoor bis 3.000 Personen. Ohne zugewiesene Sitzplätze (Stehplätze) sind Veranstaltungen auf 50 Personen beschränkt! Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann.
Sutterlüty | © Montafon Tourismus, Christoph Wald

Einkaufen

Montafon A-Z

Bitte beachte besonders bei kleineren Geschäften auf den Abstand von 1 Meter im Verkaufsraum.  
Bitte beachte in Supermärkten, Banken und Postämtern ist der Mund-Nasen-Schutz ebenfalls zu tragen.

Praxis Alpina | © Praxis Alpina; Fotograf Andreas Künk

Gesundheit

xsund.at

XSUND Die Vorarlberger Gesundheitsapp (xsund.at) Hier findest Du unter anderem Ärzte mit ihren Ordinationszeiten und die Öffnungszeiten der Apotheke in Schruns, Notrufnummern sowie wichtige Tipps im Notfall. Wichtig: Es ist eine Terminvereinbarung sowie Mund-Nasen-Schutz notwendig!

Unter der Hotline 1450 beantworten Dir Spezialisten jegliche Fragen zu medizinischen Angelegenheiten. Bei lebensbedrohlichen Notfällen rufe bitte sofort die Notrufnummer 144 an.



Wusstest Du?

Das Montafon war Pilotregion für Covid-19 Testungen

Als eines der ersten Länder setzte Österreich auf eine regelmäßig und flächendeckend präventive Covid-19 Testung seiner Mitarbeiter in Beherbergungsbetrieben. Das Montafon zählt zu einer von fünf Pilotregionen österreichweit.
Die Testungen haben bereits am 29. Mai 2020, mit der Wiedereröffnung der Hotellerie, begonnen. Das Montafon zählt somit zu den Regionen österreichweit, die wöchentlich SARS-CoV-2-PCR-Tests in Tourismusbetrieben durchführen und damit für Transparenz und gleichzeitig Sicherheit sorgen.

Bitte beachte: Sämtliche Informationen haben wir mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Trotzdem können wir aufgrund der sich schnell ändernden Bedingungen keine Gewähr auf Richtigkeit übernehmen.

Letzte Änderung am 14.09.2020 db

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
20°C
Gargellen
19°C
Gaschurn-Partenen
21°C
St. Anton im Montafon
23°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
21°C
Schruns-Tschagguns
22°C
Silbertal
21°C
Vandans
23°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.