Wetter im Montafon

Bartholomäberg
13°C 0cm
Gargellen
12°C 0cm
Gaschurn-Partenen
14°C 0cm
St. Anton im Montafon
16°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
15°C 0cm
Schruns-Tschagguns
16°C 0cm
Silbertal
14°C 0cm
Vandans
16°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Essen und Trinken im Montafon, Vorarlberg

Die ursprüngliche Montafoner Küche entdecken

Liebe geht durch den Magen: Was hat man von der herrlichen Natur im Montafon, wenn der Magen knurrt? Passend zur landschaftlichen Vielfalt gibt’s im südlichsten Tal Vorarlbergs kulinarische Köstlichkeiten, die ihresgleichen suchen.

In der Montafoner Küche spielt der für die Region typische Montafoner Sura Kees eine wichtige Rolle. Der würzige Sauerkäse – mit rund 1,8 Prozent Fettanteil einer der fettärmsten der Welt – ist Grundlage für die Käsesuppe und die Montafoner Keesknöpfli, aber auch für Süßspeisen. Typisch für das Montafon sind auch der Brösel, ein einfaches Maisgericht, das zum Frühstück verzehrt wird – oder mit Apfelmus als Süßspeise – sowie die Polmanudeln mit Zimt. 

Alpenblumen und Jausenbrett auf der Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger

"Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.
 Würde der Städter kennen, was er isst,
 er würde Bauer werden."

"bewusstmontafon"

Im Verein „bewusstmontafon“ arbeiten Landwirte, Gastronomie und Handel eng zusammen, um sich gemeinsam für regionale Produkte und Rezepte stark zu machen und traditionelle Gerichte neu interpretiert aufzutischen.

Erfahre mehr