Archäologie Live erleben

Bartholomäberg | 07.09. - 04.10.2020

Parzelle Knappagruba

Unter der Leitung von Prof. Dr. Rüdiger Krause (Goethe-Universität Frankfurt) führen Studierende Ausgrabungen und Untersuchungen durch, die vor 12 Jahren im Friaga Wald begonnen haben, als eine der ältesten bronzezeitlichen Burgen in den Alpen entdeckt wurde.

Die Besiedelung und Bewirtschaftung der Alpenlandschaft bewirkte eine große Landschaftsveränderung mit teils katastrophalen Folgen – mit Auswirkungen bis heute. Die scheinbar unberührte Idylle, der charakteristische Wechsel zwischen Weideflächen und Bergwäldern, ist offenbar auch das Ergebnis eines Jahrtausende währenden Raubbaus des Menschen an der Natur und daraus resultierender massiver Landschaftsveränderungen.

Massive Umweltzerstörungen und daraus entstehende Katastrophen für Mensch und Tier sind damit nicht nur ein Phänomen der Moderne. Forscher und Studierende der Goethe-Universität unter Leitung des Archäologen Prof. Rüdiger Krause können dank wegweisender Funde im Montafon nun umfassend belegen, dass bereits die Menschen der Bronze- und Eisenzeit (2. und 1. Jahrtausend v. Chr.) ihre Heimatlandschaft durch extensiven Bergbau und weiträumige Brandrodung derartig stark veränderten, dass sie dafür am Ende einen hohen Preis zahlen mussten.

Empfehlungen

Heimatmuseum Schruns | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Andreas Haller

Sonderführung

jeden Dienstag bis Ende Oktober in einem anderen Museum. Heute in Schruns.
Kirchenführung Bartholomäberg Klaus Bertle | © Montafoner Museen

Kirchenführung

mit Klaus Bertle. Eintritt frei. Freiwillige Spenden erbeten.
67,00

Vollmond-Sagenwanderung im Silbertal

Eintauchen in Mystik und Brauchtum mit HERTHA GLÜCK, garniert mit einer 3-gängigen kulinarischen Reise ins frühzeitliche Montafon
Noch nicht das Richtige?
Alle Events

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
9°C
Gargellen
7°C
Gaschurn-Partenen
10°C
St. Anton im Montafon
12°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
11°C
Schruns-Tschagguns
12°C
Silbertal
11°C
Vandans
12°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.