Wetter im Montafon

Bartholomäberg
9°C 0cm
Gargellen
7°C 0cm
Gaschurn-Partenen
10°C 0cm
St. Anton im Montafon
12°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
10°C 0cm
Schruns-Tschagguns
11°C 0cm
Silbertal
10°C 0cm
Vandans
12°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Skitour Silvretta Seelücke

120,00

Gaschurn-Partenen | 22.12.2018 - 20.04.2019 | Sa

Tagesskitour in der Silvretta

Silvretta-Bielerhöhe, Skitouren Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Fotoshooting Winter 2015 Daniel Zangerl Skitour Silvretta Bielerhöhe, Saarbrücker Hütte | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns
Partenen
Saarbrücker Hütte | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Silvretta-Bielerhöhe, Skitouren Vorarlberg, Saarbrücker Hütte | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Silvretta-Bielerhöhe, Skitouren Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Silvretta-Bielerhöhe, Skitouren Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl
Silvretta-Bielerhöhe, Skitouren Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Eine eindrucksvolle, aber nicht allzu schwierige Skitour führt an den Fuß des Großlitzners und des Großen Seehorns. Die Route zur Seelücke punktet mit einem wunderbaren Rundumblick auf die Silvretta sowie der Saarbrücker Hütte (2.538 m), der höchstgelegenen (bewirtschafteten) Schutzhütte des Montafon. Bei guten Verhältnissen ist eine Abfahrt von der Seelücke (2.776 m) über mehr als 1.700 Höhenmeter bis nach Partenen möglich. Außergewöhnlich: Die frühmorgendliche abenteuerliche Auffahrt mit dem Tunnelbus durch die Vermuntstollen.

 

Allgemeine Informationen:

  • Dauer: ganztags
  • Gesamtdauer: ca. 5 Std.
  • Aufstieg: ca. 3-4 Std.
  • Einkehrmöglichkeit: ja, je nach Öffnungszeiten
     

Preis:

  • inklusive LVS-Gerät, Schaufel und Sonde
  • Im Preis sind keine Transportkosten, Verpflegung und evt. Hüttenübernachtungen inkludiert.
     

Zu beachten:

  • Kurzfristige Änderungen des Programms aus Sicherheitsgründen wegen wechselnder Schnee- oder Wetterverhältnisse durch den Bergführer sind jederzeit möglich und werden Dir telefonisch mitgeteilt.
  • Ausrüstung: Ausrüstung: Tourenski mit passenden Fellen, Notfallausrüstung wenn vorhanden, leichter Tagesrucksack 15-25 Liter, Sonnenschutz, dem Wetter angepasste Kleidung, warmes Getränk ca. 1 Liter und Proviant.
    Ein LVS (Lawinen Verschütteten Suchgerät) eine Schaufel und eine Sonde mit Rucksack werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt.
     

Die Anmeldung ist verbindlich. Solltest Du trotzdem kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir Dich um eine Abmeldung bei Bergführer Montafon, Tel. +43 664 64 11 445 oder montafon@bergführer.at, damit ein anderer Gast Deinen Platz einnehmen kann.

Dein Bergführer Montafon Team

Preis 120,00 € pro Person bei 3 Teilnehmern

1-2 Teilnehmer (Aufpreis) oder Privatführung auf Anfrage
Treffpunkt Nach Vereinbarung. Der Bergführer setzt sich nach Deiner Anmeldung telefonisch mit Dir in Verbindung
Anmeldung 3 Tage vor der Tour hier, in den örtlichen Tourismusbüros oder bei den Montafoner Bergführer Tel. +43 664 4311445
Voraussetzung Sicheres Abfahren in allen Schneearten


Montafoner Bergführer