Sagen-Wanderweg Kristberg-Silbertal Bergknappendenkmal | © Panoramagasthof Kristberg GmbH & Co KG - Martin Schneider

Sagenweg am Genießerberg Kristberg

In die Welt der Montafoner Mythen eintauchen

Jetzt buchen 24,00 € Gutschein kaufen

01.06. - 26.10.2022 | Mi | 10:20 - 14:30 Uhr

Montafoner Kristbergbahn | Dorfstraße 19 | 6782 Silbertal

Das Silbertal, eines der ursprünglichsten Gebiete Vorarlbergs, hat seit jeher die Fantasie beflügelt. Sagenhafte Dinge sollen sich u. a. am Kristberg – auf und unter der Erde – zugetragen haben. Um die Geschehnisse aufleben zu lassen, führt diese Wanderung am Sagenweg durch die Welt der Montafoner Mythen. Dabei führt der Weg auch vorbei an der bekannten Freilichtbühne Silbertal auf der die jährlichen Sagenfestspiele stattfinden.

Allgemeine Informationen

Treffpunkt

10:20 Talstation Kristbergbahn, Silbertal

Routenverlauf

Bergstation Kristbergbahn – Wildried – Teufelsbach Wasserfall  – Freilichtbühne Silbertal – Ortszentrum Silbertal

Dauer

ca. 4,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 4 Std.)

Auf- und Abstieg
  • Aufstieg: ca. 297 hm
  • Abstieg: ca. 845 hm
Einkehrmöglichkeit

GH Hasahüsli - GH Fellimännle

Anmeldung

bis 19:00 Uhr am Vortag

Preis
  • 20 % Ermäßigung mit der Montafoner Gästekarte (Montafoner Gästekarte ist vorzuweisen)
  • Für Gäste aus BergePLUS Partnerbetrieben kostenlos (Montafoner Gästekarte mit BergePLUS Aufdruck ist vorzuweisen)

Inklusivleistungen

  • Wanderführer
  • Bergfahrt mit der Kristbergbahn Silbertal
  • Anreisekosten
  • Verpflegung
  • Mitnahme eines Rucksackes mit Verpflegung bzw. Getränke sowie Regen- bzw. Sonnenschutz
  • Wanderschuhe mit Profilsohle notwendig
  • Ausstieg Bus: Talstation Kristbergbahn, Silbertal
  • Gebührenpflichtige Parkplätze: Kristbergbahn, Silbertal
  • Die Touren können bei jedem Wetter stattfinden, kurzfristige Routenänderungen sind möglich (wetterbedingt)
  • Hunde dürfen auf dieser Tour nicht mitgenommen werden
  • Die Wanderung ist mit Kinderwagen bzw. Bollerwagen nicht möglich
  • Teilnehmer müssen sportlich aktiv sein

Die Anmeldung ist verbindlich. Solltest Du trotzdem kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir Dich um eine Abmeldung bei Montafon Tourismus, Tel. +43 50 6686 oder info@montafon.at, damit ein anderer Gast Deinen Platz einnehmen kann. Unsere Wanderungen werden mit ausgebildeten Montafoner Wanderführer durchgeführt.

Dein BergePLUS Team

Kirche Silbertal | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Patrick Säly
Montafoner Kristbergbahn in der Naturzeit | © Panoramagasthof Kristberg GmbH & Co KG - Jürgen Zudrell
Montafoner Sagenfestspiele | © Kulturverein Silbertal
Wild Litz vom Silbertal | © Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH - Patrick Säly
Sagen-Wanderweg Kristberg-Silbertal Teufelsbach | © Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH - Patrick Säly


Montafon Tourismus GmbH

Montafoner Kristbergbahn | Dorfstraße 19 | 6782 Silbertal

Empfehlungen

24,00
Maisäß Bitschweil in Tschagguns

Auf Panoramawegen die Vielfalt des Wassers entdecken

Zwischen Maisäßen und Quellen in Tschagguns
24,00
Historisches Bergwerk | © Markus Rudigier

Siedlungsgeschichteweg

Auf den Spuren des Montafoner Bergbaus
24,00
Wiegensee | © Montafon Tourismus GmbH, Stefan Kothner

Ein besonderer Naturschatz im Europaschutzgebiet Wiegensee

Entdecke eines der bedeutendsten Moore im Montafon
Noch nicht das Richtige?
Alle Bergerlebnisse

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
22°C
Gargellen
20°C
Gaschurn-Partenen
22°C
St. Anton im Montafon
25°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
23°C
Schruns-Tschagguns
25°C
Silbertal
23°C
Vandans
25°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Heike (li.) und Stefanie (re.), Servicezentrale Montafon

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.