Premiere der Fernseh-Dokumentation und Jubiläumskolloquium

Bartholomäberg | 24.05. - 25.05.2019 | Fr / Sa

Gemeindesaal

Freitag, 24. Mai 2019
20:00 Uhr Gemeindesaal Bartholomäberg
Erstaufführung der Fernseh-Dokumentation mit dem Regisseur Peter Prestel und Prof. Dr. Rüdiger Krause

Ein Dokumentarfilm und ein Jubiläum zur Bergbaugeschichte des Montafons
„Prachtvolle Kirchen und wertvolle Kreuze“ dokumentieren die Blütezeit des Bergbaus im Mittelalter im Montafon. Seine Ursprünge reichen aber offenbar noch weiter zurück und das kleine Montanrevier zählt zu den ältesten in den Alpen. Diese reicht nach den interdisziplinären archäologischen Forschungen der Goethe-Universität Frankfurt am Main über das Mittelalter zurück in die Vorgeschichte, mindestens aber bis in keltische Zeit.

Unter der Regie des Fernsehregisseurs und Filmproduzenten Peter Prestel, bekannt aus zahlreichen Terra X-Filmen und historischen Dokumentationen, entstand in Kooperation zwischen der Goethe-Universität Frankfurt, Montafon Tourismus, Montafon TV und der Gemeinde Bartholomäberg, ein Dokumentarfilm zur Bergbaugeschichte des Montafons, der erstmals uraufgeführt wird. Dazu fanden umfangreiche Dreharbeiten am Kristberg und am Bartholomäberg statt, wobei die montanarchäologischen Ausgrabungen genauso im Mittelpunkt standen wie die Bergknappenkirche auf dem Kristberg und die prächtige Bartholomäberger Kirche mit ihrem berühmten romanischen Vortragekreuz, das im Original gefilmt wurde. Die Idee zum Film entstammt dem 2015 erschienen Buch Montafoner Zeitmaschine von Rüdiger Krause. 

 

Samstag, 25. Mai 2019
10:00-17:30 Uhr Gemeindesaal Bartholomäberg
Jubiläumskolloquium zu 20 Jahre Archäologische Forschungen im Montafon - namhafte Forscher werden Beiträge zur Archäologie und Bergbaugeschichte der Alpen, aber auch aus anderen bekannten Bergbauregionen wie dem Sächsischen Erzgebirge, in lebendigen und informativen Lichtbildervorträgen präsentieren

  • 10:00 Uhr, Begrüßung und Einführung
  • 10:30 Uhr, Prof. Dr. Rüdiger Krause // Zur Siedlungs- und Montanarchäologie im Montafon 2000-2019: Eine Bestandsaufnahme
  • 11:00 Uhr, Priv.-Doz. Dr. Paul Gleirscher, Klagenfurt // Das Hochgebirge als Kultplatz: Beispiele aus den Ostalpen
  • 11:30 Uhr, Dipl.-Ing. Heinz Harrer, Salzburg/Wien // Nach dem Ende des Kupferbergbaues in Mühlbach am Hochkönig 1976
  • 13:30 Uhr, Dr. Christine Hemker, Dresden // 10 Jahre Montanarchäologie im Erzgebirge
  • 14:00 Uhr, Rudolf Klopfer M.A., Frankfurt // Das Montanrevier im Montafon – Interdisziplinäre Montanarchäologie
  • 14:30 Uhr, Prof. Dr. Gert Goldenberg, Innsbruck // Kupfergewinnung in Nordtirol in der Bronzezeit und Frühen Eisenzeit – Bergbau und Verhüttung im archäologischen Befund
  • 15:00 Uhr, Dr. Ruven Turck, Zürich // Metallzeitlicher Kupferbergbau des Oberhalbsteins im Kanton Graubünden, CH
  • 15:30 Uhr Priv.-Doz. Dr. Urs Leuzinger, Frauenfeld // Alpwüstungen und Hochlagennutzung - Archäologische Prospektionen im Muotatal im Kanton Schwyz
  • 16:00 Uhr, Dr. Thomas Reitmaier, Chur // Alpine Archäologie in der Silvretta 2007-2018 – Bilanz und Ausblickfrei

 

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Termine

24.05.2019 | Fr
20:00 - 23:00 Uhr

25.05.2019 | Sa
10:00 - 17:30 Uhr

Empfehlungen

SeptiMo - "die Fremden kommen"

der kulturelle Erntemonat
E-Biken mit Bike-Guide Markus bei der Schausäge Mülli Ferdi  | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Thomas de Boever

Schausägen und Führungen

Die Alte Säge am Rasafeibach wird zum Leben erweckt. jeweils Freitag Nachmittag bis ca 16 Uhr bis Ende September.
5,00

Literatur: Hemingway und die Frauen

Vortrag von Dr. Ulrike Längle im Rahmen von septimo, Abenkassa 5 €, Mitglieder frei.
Noch nicht das Richtige?
Alle Events

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
15°C
Gargellen
14°C
Gaschurn-Partenen
15°C
St. Anton im Montafon
16°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
16°C
Schruns-Tschagguns
16°C
Silbertal
16°C
Vandans
16°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.