Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 0cm
Gargellen
1°C 0cm
Gaschurn-Partenen
2°C 0cm
St. Anton im Montafon
3°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 0cm
Schruns-Tschagguns
3°C 0cm
Silbertal
3°C 0cm
Vandans
3°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Bludesch, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jakobus der Ältere und Friedhof

Schon 842 wird eine Kirche in Bludesch urkundlich belegt. Der gotische Bau wurde jedoch Mitte des 17. Jahrhunderts abgebrochen, mit dem Neubau von Kirche und Krypta von Michael Beer sofort danach begonnen. In ihren Anfängen handelte es sich bei der Pfarrkirche um eine Filiale von Nüziders. Später war dann ein Pfarrer gemeinsam für die Ortschaften Bludesch und Thüringen tätig, bis 1570 ein eigener Pfarrer für Bludesch eingesetzt wurde. Neben einer leeren Gruft der Familie Halden finden sich in der Kirche zwei Wappen derselbigen. Das Tabernakel ist am Sockel mit einer Stiftungsinschrift dieser Familie bezeichnet. Der Aufbau des Hochaltars wurde aus Bingser Marmor gefertigt.