Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 1cm
Gargellen
0°C 1cm
Gaschurn-Partenen
2°C 1cm
St. Anton im Montafon
3°C 1cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 1cm
Schruns-Tschagguns
4°C 1cm
Silbertal
3°C 1cm
Vandans
3°C 1cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Bregenz, Kloster und Klosterkirche Mehrerau

Ein Ort modern gelebter Geschichte ist das Zisterzienserkloster Mehrerau nahe dem Bregenzer Bodenseeufer. Eine ruhige Baumallee führt vom Ufer zum Kloster, das 1097 von den Benediktinern gegründet wurde. Die Anlage wird Mitte des 18. Jahrhunderts im Sinne des Barock umgebaut, doch der neue Glanz hält nicht lange: 1808 wird das Stift aufgehoben, die Kirche abgebrochen. Später beerbt der Orden der Zisterzienser die Klosteranlage und baut sie wieder auf. Bis heute ist die Mehrerau ein "aktives" Zisterzienserkloster, das einzige im Bodenseegebiet. Neben einer neuen Kirche befindet sich in der Anlage ein Internat mit Gymnasium (das Collegium Bernardi). Direkt am Seeufer befindet sich ein Badehaus. Im  Klosterkeller befindet sich eine Gastronomie.