Wetter im Montafon

Bartholomäberg
6°C 0cm
Gargellen
3°C 0cm
Gaschurn-Partenen
5°C 0cm
St. Anton im Montafon
8°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
5°C 0cm
Schruns-Tschagguns
7°C 0cm
Silbertal
6°C 0cm
Vandans
8°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Bregenz, Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin

1666 wurde in der Bregenzer Fluh eine Kapelle erbaut. Dort errichtete man zirka 200 Jahre später die heutige Wallfahrtskirche nach dem Plan des Bregenzer Baumeisters Gabriel Mallaun. 1849 wurde diese dem Heiligen Wendelin geweiht. Das Hochaltarbild stammt vom Barockmaler Matthäus Zehender und ist auf 1693 datiert. Weiters findet sich ein Bild von Bernhard Müller von 1770 sowie eines von Franz Bertele von 1876 in der Wendelinskirche. Die Fresken erstellten Anton Marte und Hans Purin 1925. Bemerkenswert ist darüberhinaus das große Wallfahrtsbild mit der Legende des heiligen Wendelin von 1676.