Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 1cm
Gargellen
0°C 1cm
Gaschurn-Partenen
2°C 1cm
St. Anton im Montafon
3°C 1cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 1cm
Schruns-Tschagguns
4°C 1cm
Silbertal
3°C 1cm
Vandans
3°C 1cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Bürs, Katholische Pfarrkirche Maria Königin des Friedens

Neuer Lebensraum – neue Kirche. In den Jahren 1968–1973 entsteht im neuen Siedlungsgebiet in Bürs ein moderner Kirchenbau: die Friedenskirche. Bauleiter ist der Zürcher Architekt Walter Moser, der sich schon mit vielen ähnlichen Projekten in der Schweiz und Süddeutschland einen Namen gemacht hat. Schon von Außen hebt sich die Kirche durch ihre klare Form von den umliegenden Gebäuden ab. Innen überzeugt sie durch ihre Schlichtheit. Über Lichtschächte in der weiten Flachdecke wird der Altarraum mit Licht durchflutet und verleiht dem Gotteshaus eine erhabene Wirkung. Passend dazu hat der vorarlberger Bildhauer Herbert Albrecht eine moderne Ausstattung aus Stein geschaffen, unter anderem mit Altar und Taufstein. Die Kirche ist Teil eines Pfarrzentrums, zu dem auch ein Pfarrhof, ein Pfarrheim und eine Volksbücherei gehören. Es will für seine Besucherinnen und Besucher ein Ort des Friedens und der Gemeinschaft sein.