Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 0cm
Gargellen
1°C 0cm
Gaschurn-Partenen
2°C 0cm
St. Anton im Montafon
3°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 0cm
Schruns-Tschagguns
3°C 0cm
Silbertal
3°C 0cm
Vandans
3°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Evangelische Heilandskirche

Der erste evangelische Gottesdienst in Dornbirn fand 1903 im Hotel Rhomberg statt. 1907 wurde eine von Bregenz aus betreute Predigtstation für Dornbirn eingerichtet. Im Jahre 1930/31 wurde schließlich unter Pfarrer Helmuth Pommer und nach Plänen von Architekt Otto Bartning die Heilandskirche errichtet. Die Kirche ist der ebenfalls von Architekt Bartning entworfenen Bergkapelle in Schenkenhahn (Tschechien) nachempfunden. 1951 wurde die Predigtstation Dornbirn (mit Hohenems und Lustenau) zur Pfarrgemeinde erhoben. Wenig später entstand ein evangelisches Pfarr- und Gemeindezentrum. 2003/04 wurde die Heilandskirche renoviert. 2013 erfolgte die Gestaltung der Außenanlagen nach den Originalplänen von Otto Bartning.

 ·          http://www.evangelische-kirche-dornbirn.at/

   ·          http://www.otto-bartning.de/