Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-2°C 0cm
Gargellen
-4°C 0cm
Gaschurn-Partenen
-4°C 0cm
St. Anton im Montafon
0°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
-3°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-1°C 0cm
Silbertal
-2°C 0cm
Vandans
-1°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Garneraalpe

Die Garneraalpe ist eine im Sommer bewirtschaftet Alpe und liegt auf 1670m.

Verschiedene Spezialitäten, wie etwas der "Sura Kees" werden dort oben gefertigt und können auch gekauft bzw. bestellt werden.

Garneraalpe

Auf der Melkalpe Garnera (ca. 1650m ü.M.) verbringen dieses Jahr 35 Kühe von ca. 10 unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben den Sommer. Die Kühe weiden auf den teils steilen Wiesen im Garneratal und werden am "Stofl", wo die Alphütte und der Stall stehen, gemolken. 2009 wurde auch die Sennerei wieder in Betrieb gesetzt und es werden aus erstklassiger Alpenmilch Produkte wie Sura Kees, Butter, der "Saladiner" und Joghurt hergestellt.

Im Garnera wörd wedr gsennat! 
Kühe die den Sommer im Garnera verbringen müssen fit sein. Das Abweiden steiler Weiden und teils lange Wege zu den Wiesen können mit Hochleistungskühen nicht bewältigt werden. Alle Achtung vor den ca. 30 Kühen, die uns die Milch für die Sennkuchi aus den besten Alpenkräutern bringen. 15 Jahre wurden im Garnera keine Milchprodukte produziert und die Milch ins Tal zur Molkerei geliefert, seit 2009 wird die Sennkuchi wieder auf Vordermann gebracht und mit modernen Geräten werden aus der wertvollen Milch traditionelle und innovative Produkte hergestellt. Neben dem »Sura Kees« in traditioneller Herstellung und Alpbutter werden neue Produkte wie der »Saladiner« – ein in Salzlake gereifter, schmackhafter Weichkäse – sowie der Ganerataler Schnittkäse und aromatisches Joghurt hergestellt. Die Produkte können direkt bei der Alpe gekauft, oder auf Bestellung in Gaschurn abgeholt werden. 

 

Bestellung bei:
Veronika Kartnig 
email: sennkuchi(at)garnera.at