Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-2°C 0cm
Gargellen
-4°C 0cm
Gaschurn-Partenen
-4°C 0cm
St. Anton im Montafon
0°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
-3°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-1°C 0cm
Silbertal
-2°C 0cm
Vandans
-1°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Gipfelweg Madrisella (bis Garfrescha)

Versettla Bahn Bergstation - Versettla - Madrisella - Novatal - Alp Nova - Garfrescha Bahn Bergstation

 

Panoramahöhenweg der Spitzenklasse

Die Wanderung verläuft auf einer der schönsten Höhenwege im Montafon. Man kommt an mehreren Aussichtspunkten vorbei. Mit etwas Glück kann man sogar Gämse entdecken und beobachten. Im Frühling/Sommer kann man eine vielfältige Alpenflora bewundern. Hingegen in den Herbstmonaten färben sich Gräser und Sträucher in verschiedenen Farben und man sieht Farbtöne von gelb-orange bis rot. Vermehrt im Novatal kann man den gelben Enzian entdecken. Auf der Alp Nova, wird die Milch vor Ort zu "Sura Kees" einer Montafoner Käsespezialität verarbeitet, welchen man kosten und erwerben kann.

Hochgebirgstour auf schmalen Bergpfaden. Auf- und Abstiege teils steinig und über Felsblöcke. Etwas Bergerfahrung und Trittsicherheit erforderlich. Bei Nebel nicht zu empfehlen. Der Gipfel der Madrisella kann umgangen werden.