Wetter im Montafon

Bartholomäberg
1°C 0cm
Gargellen
0°C 0cm
Gaschurn-Partenen
3°C 0cm
St. Anton im Montafon
2°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
2°C 0cm
Schruns-Tschagguns
2°C 0cm
Silbertal
2°C 0cm
Vandans
2°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Koblach, Pfarrkirche Heiliger Kilian

Mit ihrer vielzackigen Turmspitze, den Treppentürmen und den fein geschwungenen Dächern, Giebeln und Wandpfeilern ist die Pfarrkiche Koblach schon durch ihr Äußeres eine auffällige Erscheinung. Einem Schloss gleich thront sie am Hang des Kummenbergers und besticht als Wahrzeichen des Dorfes. Mit ihrer Fertigstellung 1907 – nach Plänen des Schweizer Architekten Albert Rimli – ersetzte sie die vorherige Barockkirche. Die Inneneinrichtung ließ aber länger auf sich warten. Erst nach einer Außenrestaurierung in den 1960ern erhielt das Gotteshaus die Ausstattung, die heute zu sehen ist. Zur selben Zeit konnten auch die Deckenfelder ausgemalt werden, die bis dahin schlicht weiß gehalten waren. Fresken des Innsbrucker Künstlers Wolfram Köberl zu den Themen Schöpfung, Erlösung und Verherrlichung können an der Kirchendecke betrachtet werden.