Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-1°C 0cm
Gargellen
-2°C 0cm
Gaschurn-Partenen
0°C 0cm
St. Anton im Montafon
0°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
1°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-1°C 0cm
Silbertal
-1°C 0cm
Vandans
0°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Meiningen, Pfarrkirche Heilige Agatha

Ihre lange Baugeschichte sieht man der Pfarrkirche Sankt Agatha in Meiningen auf den ersten Blick nicht an. Anfangs eine Kapelle entsteht an derselben Stelle 1609 ein barocker Neubau der mehrfach erweitert, vergrößert und umgestaltet wird. Beispielsweise befand sich Innen statt einem Gewölbe eine Flachdecke. Auch der Turm ist neu und nicht Teil der ursprünglichen Kirche von 1609. Der barocke Geist zeigt sich vor allem im Inneren der kleinen Pfarrkirche: Altäre mit Säulen, typisch barocke Verzierungen und eine Vielzahl von Heiligenbildern sind zu sehen. Auch Motive der Heiligen Agatha, der Kirchenpatronin, können entdeckt werden, beispielsweise am Hochaltargemälde. Im Zuge einer Generalsanierung 2007 erhielt die Kirche auch einen neuen Volksaltar und Ambo vom Künstler Albrecht Zauner.