Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 1cm
Gargellen
0°C 1cm
Gaschurn-Partenen
2°C 1cm
St. Anton im Montafon
3°C 1cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 1cm
Schruns-Tschagguns
4°C 1cm
Silbertal
3°C 1cm
Vandans
3°C 1cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Raggal, Katholische Pfarrkirche Heiliger Nikolaus und Heiliger Theodul

Die Pfarrkirche der Heiligen Nikolaus und Theodul vereint ein barockes Langhaus und einen gotischen Chor unter einem Dach. 1455 war eine Kapelle als Filiale von Ludesch dokumentiert, die bereits fünf Jahre später vergrößert wurde. In den 1580er Jahren wird Raggal zur selbstständigen Pfarre erhoben und in der Mitte des 20. Jahrhunderts wird die Kirche schließlich erweitert. Das Altarbild des heiligen Nikolaus stammt von Franz Anton Simon, links davon befindet sich die Figur des heiligen Theodul, rechts die des heiligen Johann Nepomuk – beide stammen von Jakob Felder. Im Vorraum ist ein Fresko von Albert Rauch zu sehen, das Christus als Sämann zeigt. Auch der Entwurf für das linke Glasgemälde, den heiligen Ludwig darstellend, stammt von Rauch. Dieses, ebenso wie die Glasgemälde der heiligen Mauritius und Florian, wurden von Dallaserra, Dornbirn, ausgearbeitet.