Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-4°C 0cm
Gargellen
-5°C 0cm
Gaschurn-Partenen
-4°C 0cm
St. Anton im Montafon
-3°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
-3°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-3°C 0cm
Silbertal
-3°C 0cm
Vandans
-3°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Schlins, Katholische Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Unbefleckte Empfängnis

Schlins ist schon eine sehr alte Pfarre: um 820 wird eine Hilariuskirche nachgewiesen und 940 eine Michaelskirche in Schlins erwähnt. Neun Jahre später werden sie jedoch Besitzgüter des Schweizer Stiftes Einsiedeln. Die heutige Kirche wurde 1699 geweiht, das Langhaus weist barocke Züge auf. 1790 wurde der Turm mit Zwiebelhaube errichtet. Eine Glocke stammt aus dem 15. Jahrhundert, die andere ist mit 1516 bezeichnet. An der Fassade der Schlinser Pfarrkirche befindet sich ein Wappen "Raitenau" von 1599. Albert Rauch beschäftigte sich über zwanzig Jahre hinweg mit der Inneneinrichtung, er entwarf auch die neue Leichenhalle. Der Taufstein aus Sandstein stammt aus der Mitte des 17. Jahrhunderts.