Wetter im Montafon

Bartholomäberg
1°C 0cm
Gargellen
0°C 0cm
Gaschurn-Partenen
3°C 0cm
St. Anton im Montafon
2°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
2°C 0cm
Schruns-Tschagguns
2°C 0cm
Silbertal
2°C 0cm
Vandans
2°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Schnifis, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes der Täufer und Friedhof

Bei Schnifis handelt es sich um eine sehr alte Pfarre: bereits 830 wird hier von einer Kirche gesprochen, 1535 ist eine Weihe belegt, 1817 kam es zu einer Erweiterung des Gebäudes. Neugestaltet wurde die Schnifner Pfarrkirche in den 1970er Jahren nach einem Plan von Hugo Purtscher, der auch das Pfarrhaus von 1974 entwarf. Die Glasgemälde im Vorraum zeigen neben Christus mit Jünger und dem Heiligen Petrus die Päpste Pius X. und Pius XII. Die Kirche beherbergt einen gotischen Taufstein sowie vier versilberte Holzbüsten, die die Heiligen Josef, Jesus, Maria und Magdalena darstellen. Zwei Weihwasserbecken der Kirche sind auf 1692 und 1716 datiert. Darüberhinaus finden sich dort vier Grabsteine aus dem 18. Jahrhundert.