Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-1°C 0cm
Gargellen
-2°C 0cm
Gaschurn-Partenen
0°C 0cm
St. Anton im Montafon
0°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
1°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-1°C 0cm
Silbertal
-1°C 0cm
Vandans
0°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Tschagguns, Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariä Geburt

Auf dem "Kilkastä" – dem Kirchhügel – thront die Pfarrkirche Unserer Lieben Frau Mariä Geburt, umgeben von einem ummauerten Friedhof. Von der frühesten Kirche, die an dieser Stelle stand, ist heute noch der gotische Chor erhalten. Laufende Umbauten und Erweiterungen machen aus der kleinen Kirche ein imposantes Gebäude. das mächtige barocke Langhaus und der Turm mit einer Zwiebelhaube eines Vorarlberger Baumeisters stechen Besuchern ins Auge. Im Inneren ist die Kirche mit mehreren Altären ausgestattet: Der Älteste ist ein Gnadenaltar von 1520, am eindrucksvollsten wirkt der barocke Hochaltar mit seinen gedrehten Säulen und dem Altargemälde von Franz Bertle. Auch die übrige Ausstattung des Kirchenbaus ist aus der Hand namhafter einheimischer Handwerker und Künstler des 18. bis 20. Jahrhunderts. Dazu gehören beispielsweise die Fresken Michael Anton Fuetschers in Langhaus und Chor. Sie zeigen wichtige Szenen des alten Testaments.