Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-1°C 0cm
Gargellen
-2°C 0cm
Gaschurn-Partenen
1°C 0cm
St. Anton im Montafon
-1°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
0°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-1°C 0cm
Silbertal
0°C 0cm
Vandans
-1°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Valschavieltal Tour

Talstation Versettla Bahn Gaschurn – Valschavieltal – Valschavielmaisäß – Mardusa - Innerer Rossberg - Rossberg Rinderhütte - retour (gleiche Strecke)

Diese Tour lockt als Uphill-Trainingseinheit ambitionierte Sportler von Gaschurn aus ins unberührte Valschavieltal - mit seinen Wasserfällen und alten Maisäßsiedlungen eines der ursprünglichsten Seitentäler des Montafon. Hier bekommst Du Abstand vom Alltag, denn außer ein paar Wildtieren siehst Du nur die herrliche Natur. Nach einem langen anspruchsvollen Anstieg erreichst Du im Gebiet Mardusa die Rossberg Rinderhütte (2.160 m), den höchsten Punkt der Tour. Auf demselben Weg geht es wieder retour. Da keine Einkehrmöglichkeiten vorhanden sind, solltest Du einen Rucksack mit ausreichend Verpflegung mitnehmen.

Hinweis: Der Übergang über das Gaschurner Winterjöchle zur Neuen Heilbronner Hütte ist nicht empfehlenswert.