Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-3°C 0cm
Gargellen
-4°C 0cm
Gaschurn-Partenen
-2°C 0cm
St. Anton im Montafon
-2°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
-1°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-2°C 0cm
Silbertal
-3°C 0cm
Vandans
-2°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Vergaldaalpe Tour (E-Bike)

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch - Gargellen - Vergaldatal - Vergaldaalpe - gleichen Weg retour

Von St. Gallenkirch geht es hinauf ins "Schmugglerdorf" Gargellen. Ursprünglich und naturnah präsentiert sich das höchstgelegene Bergdorf des Montafon auf 1.423 Metern Seehöhe. Hier kannst Du Die einzigartige Montafoner Bergwelt in erholsamer Ruhe genießen. Nahe der Schweizer Grenze dominiert die imposante Madrisa den alpinen Talabschluss. Bis nach Gargellen führt die Tour über Asphalt und ist daher auch bei Rennradfahrern sehr beliebt. Aufgrund einer stetigen Steigung von ca. 10 % - ohne nennenswerte Flachstellen - ist diese Tour recht anspruchsvoll. In Gargellen angekommen führt der Weg weiter durch das idyllische Vergaldatal bis zur Vergaldaalpe, wo Du Dich mit heimischen Köstlichkeiten stärken kannst.