Wetter im Montafon

Bartholomäberg
7°C 0cm
Gargellen
6°C 0cm
Gaschurn-Partenen
7°C 0cm
St. Anton im Montafon
9°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
8°C 0cm
Schruns-Tschagguns
9°C 0cm
Silbertal
8°C 0cm
Vandans
9°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

energie.wege - Route 1: Partenen - Vermuntwerk - Rifa - Ausgleichsbecken Rifa

Partenen - Vermuntwerk - Rifa - Ausgleichsbecken Rifa - Ortszentrum Gaschurn oder energie.raum Partenen (leichter Wanderweg im Tal)

Die von den Illwerken gestalteten energie.wege sind eine „bewanderbare Ausstellung“ in deren Mittelpunkt das Informationszentrum energie.raum in Partenen steht.

Im energie.raum werden der Konzern illwerke vkw, die Nutzung der alpinen Wasserkraft, der Kultur- und Naturraum Montafon, Kraftwerke und Stromerzeugung – von den Anfängen bis zum Projekt Obervermuntwerk II umfassend dargestellt. Die energie.wege machen viele dieser Themenbereiche zum anschaulichen Erlebnis.

Ausgehend vom energie.raum in Partenen geht’s mit der energie.raum-Wanderkarte auf Erkundungstour: Entlang bestehender Wanderrouten im inneren Montafon, im Silvretta- und Verwallgebiet wurden verschiedene Informationsstationen installiert. Illustrierte Schautafeln liefern interessante Details zu einer bestimmten Kraftwerksanlage oder weisen auf sehenswerte Einrichtungen hin. 

Einzelrouten und Rundkurs
Die energie.wege sind miteinander verbunden und können flexibel kombiniert werden. Das Erlebnis energie.wege wird interessanter und vielfältiger, wenn die Routen 1-3 einzeln, an verschiedenen Tagen, erkundet werden. So können Sie sich für Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mehr Zeit nehmen.

Detaillierte Information zu den energie.wegen enthält die energie.wege-Panoramawanderkarte. Diese erhalten sie bei den Tourismusbüros von Gaschurn und Partenen sowie bei den Talstationen der Tafamunt- und Vermuntbahn und im energie.raum in Partenen.

Route 1 :
Das Illwerke-Infozentrum energie.raum (Ortsmitte Vallülasaal) ist eine Kombination von Ausstellung und Museum. Auf dem gesamten Weg erfahren Sie wissenswertes zB über das erste Kraftwerk, die Geschichte, über die Funktion von Bachfassungen, Wasserwege "Triebwasserwege Partenen-Latschau" uvm.

Info-Stationen:
- beim Vermuntwerk
- bei der Bachfassung Tschambreu, Rifa
- auf dem Damm des Ausgleichsbeckens Rifa

 

Neue Landschaften entstehen:
Im Bereich des Ausgleichsbeckens Rifa wurden 400.000 m³ Ausbruchsmaterial vom Kopswerk II auf einem ehemaligen Fußballplatz deponiert. Auf der Deponie entstand ein Magerwiesenstandort mit Trockenmauern, Flurgehölzen und Tümpeln, was zur ökologischen Artenvielfalt beiträgt.