Coronainfos für eine entspannte Zeit im Montafon

Die Gesundheit unserer Kristbergfreunde (Gäste) und MitarbeiterInnen liegt uns besonders am Herzen und deshalb unternehmen wir alles, damit wir Euch eine sichere und entspannte Urlaubszeit bei uns am Kristberg im Silbertal, dem Genießerberg im Montafon gewährleisten können.

Wir befördern, bei der unter 5-minütigen Bahnfahrt, derzeit maximal 30 Personen von den 35 gesetzlich erlaubten Personen pro Gondel. Es finden auch viel mehr (Zwischen)Fahrten statt, als bei einem Normalbetrieb ohne Corona - COVID-19, stattfinden (Fahrplan) würden. Dadurch werden Warte- und unnötige Standzeiten minimiert.

Für die unter 5-minütige Bahnfahrt ist derzeit eine FFP2 Maske vorgeschrieben.

Unser Beitrag für sicher "auf den" und "am" Genießerberg

... damit Du und Deine Lieben alles in vollen Zügen genießen könnt



Was es vor Ort zu beachten gibt

Getestet, geimpft, genesen oder mit Maske sicher

Hier gilt die 3-G Regel (geimpft - getestet - genesen) und die Registrierungspflicht als Zutrittsberechtigung:

  • Allen öffentlichen Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen
  • Gastronomie (ohne Nachtgastronomie)
  • Beherbergungsbetrieben

Hier gilt die 2-G Regel (PCR Test oder geimpft)

  • Nachtgastronomie

Registrierung: Meist steht dafür eine einfache digitale Lösung zur Verfügung. Damit ist im Fall des Falles eine rasche Nachverfolgung von Kontakten möglich.
 

Hier brauchst Du KEINEN 3-G Nachweis dafür aber eine FFP2-Maske:

  • öffentliche Verkehrsmittel, Taxi
  • geschlossenen Seilbahnkabinen
  • Lebensmittel-Einzelhandel
  • Banken, Postfilialen, Behörden
  • Gesundheitsbereich
  • Gottesdienste

Hier brauchst Du eine FFP2-Maske, wenn Du über keinen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis verfügst: 

  • allgemeiner Handel (z.B. Bekleidungsgeschäfte)
  • Museen
  • Ausstellungen
  • Bibliotheken

Infos: Sicher zu Gast

Alpenblumen und Jausenbrett auf der Alpe Garnera | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger

Getestet - Geimpft - Genesen

Egal ob Gastronomie*, Theater, Fußballplatz oder Schwimmbad: überall gilt die Sicherheitsformel „geimpft, getestet oder genesen“.

Als Nachweis der Impfung gelten der Impfausweis, eine Bestätigung des Arztes und auch der „Grüne Pass“ der EU. Ab dem Tag der vollständigen Immunisierung (Zweitimpfung) gilt der Impfnachweis für 12 Monate (ACHTUNG: Erstimpfung reicht nicht aus,  eine weitere Auffrischungsimpfung verlängert die Gültigkeit um weitere 360 Tage). Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung ebenfalls für 9 Monate ab dem Tag der Impfung. Für genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 12 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

Als Tests sind sowohl PCR-Tests als auch Antigen-Schnelltests zulässig. PCR-Tests sind 72 Stunden lang gültig, behördliche Antigen-Schnelltests & beaufsichtigte Selbsttests 24 Stunden lang. Für Eintritte innerhalb Österreichs kannst Du auch einen unbeaufsichtigten Antigen-Schnelltest (Wohnzimmertest) durchführen und das Ergebnis auf der Testplattform des Landes Vorarlberg registrieren. Ein solcher „Wohnzimmertest“ ist 24 Stunden gültig.
*Ausnahme für die Nachtgastronomie: hier gelten nur mehr PCR Tests oder ein Impfnachweis.

Hast Du vor maximal sechs Monaten eine Coronavirus-Infektion überstanden, bring bitte eine Bestätigung Deines Arztes oder den Absonderungsbescheid mit. Alternativ gilt auch ein höchstens drei Monate alter Antikörper-Nachweis.

Für Kinder  gilt die Testpflicht ab 12 Jahren bzw. Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr ausgenommen.

Vorarlberg ist „Test-Weltmeister“. Nirgendwo sonst wurde mehr auf das Coronavirus getestet als in unserem Bundesland. Die 400.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger ließen sich in den vergangenen Monaten mehr als 3 Millionen Mal auf das Virus untersuchen zudem sind jetzt fast 70% der Impfberechtigten Teilimmunisiert und 60% Vollimmunisiert. Dieses Plus an Sicherheit kommt auch Dir in Deinem Urlaub zugute.

Die Sicherheitsformel „geimpft, getestet oder genesen“ ist Deine Eintrittskarte zu Gastronomie, Kultur, Sport und Freizeit während Deines gesamten Aufenthalts: Du benötigen den Nachweis beim ersten Einchecken in Deiner Unterkunft – auch z.B. für Ferienwohnungen oder Campingplätze.

Den Nachweis benötigst Du während Deines Aufenthalts auch bei jedem Eintritt in Restaurants, Gasthöfe, Schwimmbäder, Theater, Museen und vieles mehr. Das gilt auch für Restaurant, Frühstücksraum, Fitnessraum, Hallenbad etc. innerhalb Deiner Unterkunft.
Achtung: In der Nachtgastronomie gelten nur mehr PCR Tests oder Impfnachweise.

Keine Sorge: Das kostet Euch maximal fünf Minuten pro Tag und keinen Euro! Dein Gastgeber stellt Dir einen kostenlosen Antigen-Schnelltest für jeden Urlaubstag zur Verfügung. Das Ergebnis registrierst Du dann in wenigen Schritten auf der Website des Landes Vorarlberg. Dein Gastgeber unterstützt Dich bei Bedarf gerne.

Alternativ zu diesen Antigen-Selbsttests („Wohnzimmertests“) stehen Dir auch die umfangreichen Testmöglichkeiten in den Vorarlberger Gemeinden zur Verfügung. Behördliche Antigentests sind ebenfalls kostenlos und gelten 24 Stunden. PCR-Tests sind 72 Stunden gültig. Informationen zu den Testangeboten im Montafon findest Du auf www.montafon.at/coronatest. 

Für Kinder gilt die Testpflicht ab 12 Jahren bzw. die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr ausgenommen.

Bei einem positiven Antigen-Schnelltest wende Dich an die Gesundheitshotline 1450 und informiere Deinen Gastgeber! Von den Behörden wird sofort ein PCR-Test veranlasst, dessen Ergebnis nach maximal 48 Stunden vorliegt. Du musst bis dahin in Deinem Zimmer bleiben und wirst natürlich vom Gastgeber versorgt. Die Republik Österreich übernimmt Kosten von 75 Euro pro Übernachtung während der Dauer der Quarantäne. Falls auch der PCR-Test positiv ist, wird in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden über eine kontrollierte Heimreise entschieden. 

Egal ob in der Gastronomie, im Theater, am Fußballplatz oder im Schwimmbad: überall außer in der Nachtgastronomie (nur PCR Test & geimpft gültig) gilt die Sicherheitsformel „geimpft, getestet oder genesen“. Das Montafon bietet dafür verschiedene kostenlose Möglichkeiten für alle Gäste an. 

1. Antigen-Schnelltests & Selbsttests unter Beaufsichtigung:

Bei einem Antigen-Schnelltest werden virale Proteine nachgewiesen die spezifisch für Covid-19 sind. Das Probenmaterial wird dabei aus einem Nasenabstrich gewonnen. Das Testergebnis wird nach ca. 20 Minuten ersichtlich.

Das Land Vorarlberg bietet ein kostenloses Schnelltest-Angebot in ganz Vorarlberg an. Im Montafon ist das permanente Testzentrum in der Kulturbühne Schruns untergebracht und wird vom Land Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz betrieben. Außerdem gibt es eine weitere Teststationen in Gaschurn.

Der Antigentest berechtigt für 24 Stunden die Inanspruchname von Beherbergung, Sportangeboten und körpernahen Dienstleistungen sowie zum Besuch von Gastronomie, Veranstaltungen, Schwimmbad, etc.  Darüber hinaus ist der Test auch für Pendler und Einreisende gültig. 

Alle Informationen & Öffnungszeiten auf montafon.at/coronatest

 

2. „Selbsttest-Wohnzimmertest" zur Eigenanwendung:

Bei einem SARS-CoV-2-Test zur Eigenanwendung („Wohnzimmertest“) handelt es sich um einen Antigen-Test, der von der jeweiligen Person ohne Aufsicht an sich selbst im vorderen Nasenbereich abgenommen wird. Dieser Test kann regelmäßig zuhause durchgeführt werden (deshalb wird er auch „Wohnzimmertest“ genannt). Dieser Selbsttest ist über die Testplattform des Landes zu registrieren. Nach der Anmeldung wird man über die Testplattform zur Durchführung des Testes durchgeleitet. 

Der Wohnzimmertest berechtigt für 24 Stunden die Inanspruchname von Beherbergung, Sportangeboten und körpernahen Dienstleistungen sowie zum Besuch von Gastronomie, Veranstaltungen, Schwimmbad, etc.  

Das kostet Dich maximal fünf Minuten pro Tag und keinen Euro! Dein Gastgeber stellt Dir einen kostenlosen Wohnzimmertest für jeden Urlaubstag zur Verfügung. Der Test ist so einfach wie das Zähneputzen. Das Ergebnis ist dann in wenigen Schritten auf der Testplattform des Landes Vorarlberg zu registrieren. 

Achtung: Es gelten ausschließlich die Tests, welche mit QR-Code an einer der offiziellen Ausgabestellen ausgegeben werden. Eigens mitgebrachte Tests können nicht registriert werden. 

 

3. PCR-Test:

PCR-Tests können im Montafon ebenfalls im Testzentrum in der Kulturbühne kostenlos durchgeführt werden.  Das Ergebnis wird im laufe des Folgetages übermittelt, eine Vorabanmeldung über die Testplattform des Landes Vorarlberg  ist nötig - ZUR ANMELDUNG

Die Kur Apotheke bietet in ihrer Teststraße beim Campingplatz Thöny in Schruns ebenfalls ein PCR-Testservice an. Eine Vorabregistrierung ist nötig. Der mehrsprachige Befund wird noch am selben Tag ausgestellt, wenn die Probeentnahme vor 14:00 Uhr geschieht. Der PCR-Test kostet 55,00 Euro. ZUR REGISTRIERUNG

Alle Informationen & Öffnungszeiten auf montafon.at/coronatest

Silvretta Classic Rallye Montafon | © Motor Presse Stuttgart, Hardy Mutschler

Ein- & Ausreiserichtlinien

Zu den Informationen


Deine sichere Heimreise

Gut getestet nach Hause kommen
Für die Rückreise gelten die Bestimmungen Deines Heimatlandes. Der interaktive Reiseplaner unter reopen.europa.eu hilft Dir bei der Reiseplanung.

Wir empfehlen Dir jedenfalls auch vor der Abreise noch einen aktuellen Coronatest in einer unserer Teststationen zu machen.

Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen
nach Deutschland findest Du HIER

Covid-19 Informationen für Urlaubsgäste aus Deutschland

in die Schweiz findest Du HIER
Covid-19 Informationen für Urlaubsgäste aus der Schweiz

in die Niederlande findest Du HIER
Covid-19 Information für Urlaubsgäste aus der Niederlande



ANOSAN® Alpin-Edition (ULV-Kaltvernebler) ...

... für die natürliche Oberflächen- und Raumluftdesinfektion

Seit August 2020 setzen wir auch noch täglich den ANOSAN® Alpin-Edition (ULV-Kaltvernebler) für die natürliche Oberflächen- und Raumluftdesinfektion  ein. Durch diesen werden täglich alle Räumlichkeiten (Warteraum, WC-Anlagen, Kassaraum, Teamräumlichkeiten, ...) und die Gondel perfekt und natürlich desinfiziert.

  • Hochwirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmel, Sporen und gut verträglich für Mensch und Tier.
  • rein mineralisch ohne organische Verbindungen und ohne umweltbelastende Rückstände
  • pH-neutral
  • 100% umweltverträglich und hinterlässt keine chemisch aggressiven Reststoffe

ANOSAN® Alpin-Edition basiert auf der sog. IMEALIT-Methode (interactive mebrane electro-chemical activated low ions transfer) und erlaubt eine Kaltvernebelung ohne Wartezeit. Es wurde speziell für Räume mit Personenaufenthalt entwickelt.



Covid-19 Testmöglichkeiten im Montafon

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.