St. Gallenkirch - Gortipohl

Aktivurlaub mit toller Bergkulisse

Erlebnisreiche Tage erwarten Sie hier zum Beispiel auf herrlichen Höhenwanderungen oder beim Erkunden der typischen Montafoner Maisäße. St. Gallenkirch ist außerdem Ausgangspunkt für viele geführte Touren im Rahmen des BergePLUS-Programms. Besonders familienfreundlich präsentiert sich St. Gallenkirch-Gortipohl mit dem Allwetterbad Aquarena, das unter anderem mit seiner Vierbahn-Breitrutsche, einem Kletternetz und einem speziellen Bereich mit Spielgeräten für Kinder aufwartet. Und wer genug im Wasser getobt hat, sucht auf Graf Hugos Schatzkartenweg auf Garfrescha einen geheimnisvollen Schatz.

Direkt am größten Skigebiet im Montafon - der Silvretta Montafon - wird in St. Gallenkirch die sportliche Erholung groß geschrieben. Hier erleben Sie breite Genießerpisten, sonnige Carvinghänge, anstelle des Nova Parks gibt es einen Cross-Park und eine 5,5 km lange beleuchtete Nachtrodelbahn.

St. Gallenkirch-Gortipohl im Sommer St. Gallenkirch-Gortipohl im Sommer St. Gallenkirch-Gortipohl im Winter St. Gallenkirch-Gortipohl im Winter

Zahlen & Fakten

Seehöhe: 884 m / 910 m
Größe: Fläche: 128 km² - Bettenkapazität. 3.300
Einwohner: ca. 2.269
Lage: zentral gelegen im Innermontafon, 3 Talstationen des Skigebiets Silvretta Montafon
Infrastruktur: Talstation Valisera Bahn (nur Winterbetrieb), Grasjoch Bahn (nur Winterbetrieb), Garfrescha Bahn, Allwetterbad Aquarena, Tennisanlage, zwei Kinderspielplätze, urige Hütten und Alpen, Barrockkirche, Kinderwanderung St. Gallenkirch-Gortipohl

 

Warum nach St. Gallenkirch-Gortipohl?

Sommer:

  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren
  • Kindgerechte Themenwanderwege am Berg und im Tal
  • Bikebasis mit täglich geführten Mountainbike und E-Bike Touren
  • Leicht erreichbare und idyllische Maisäß Kulturlandschaft
  • Vielfältiges Angebot an Kunsthandwerkbetrieben

 

Winter:

  • Direkte Anbindung an Vorarlbergs größtes Skigebiet Silvretta Montafon mit Anbindung zu Nova und Hochjoch
  • Im Skigebiet Silvretta Montafon Nova (ursprüngliches Gelände des Nova Parks) gibt es einen Cross Parcour. Der Kurs enthält Steilkurven, leichte Sprünge, Wellen und weitere Elemente.
  • Im Skigebiet Silvretta Montafon Hochjoch befindet sich am Grasjoch der ehemalige Nova Park. Eine Vielzahl an Rails, Kickern und Boxen ist in easy, medium und advanced lines angelegt.
  • Längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs (5,5 km) mit zünftigem Après-Ski
  • Europas größte Eisbar im Bergrestaurant ‚Bella Nova‘ im Skigebiet Silvretta Montafon
  • Umfangreiches Angebot an markierten Langlaufloipen und Winterwanderwegen

 

Unterkunft

unverbindliche Anfrage
hotline Info Hotline: +43 5556 722530
     
Echte Berge. Echt erleben.
17° C
Webcams