Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Schafbergplateau in Gargellen

Gargellen
7°C 0cm

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen der Gargellner Bergbahnen

Gargellen

0 von 8 geöffnete Lifte
0 von 19 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 3 geöffnete Winterwanderwegen
0 von 0 geöffnete Sonstiges

Dein Ticket online kaufen

Webshop der Gargellner Bergbahnen

In unserem Webshop findes Du alle Tickets der Gargellner Bergbahnen und der Montafon Brandnertal Card.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Täglich von 08:30-16.30 Uhr

T. +43 5557 6310
E-Mail info@traumschnee.at

Skifahren | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Christoph Schöch

Skifahren & Skitouren

in Gargellen


Traumschnee bis zur Talstation

Gargellen hat das Prädikat "Schneesicher"

Die unberührten Tiefschneehänge in Gargellen warten auf Dich. Schneekristalle wirbeln durch die frische, klare Luft. Die präparierten Pisten sind für die ersten Schwünge des Tages bereit! Gargellen bewegt. Im Frühjahr, wenn nach einer eiskalten Nacht die Sonne kräftig scheint und die Schneekristalle an der Oberfläche zu schmelzen beginnen, ist in Gargellen Firnzeit - ein ganz spezielles Erlebnis, vor allem auf Tourenski.

Nimm Dir Zeit - Zeit zum Atmen.



Warum Skifahren in Gargellen?

Das sagen unsere Gäste:

- Schneesicher: Unsere Talstation liegt auf 1.400m.

- Übersichtlich: Eltern haben am Schafbergplateau die Kinder immer im Blick.

- Bis vor die Haustüre: Ski in, Ski out - im Bergdorf Gargellen bist Du mitten im Skigebiet.

- Täli: alpine Kulisse, keine Liftstütze, wie im freien Skiraum und doch eine perfekte Piste.

- Auch für Einsteiger: das Schafbergplateau mit seinen blauen Pisten.

- Nidla: der Nordost-Hang mit 500 Höhenmeter Powder, ohne dass du stapfen musst.

- Schafberg Hüsli: wirklich regionale Köstlichkeiten - das schätzen auch die Einheimischen.

- Echte Menschen: kernig, eigenwillig und doch sehr freundlich.



Pistenplan Gargellen



Variantenabfahrt

Freeriden in Gargellen  | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Christoph Schöch

Die legendäre
Nidla

Nidla Varinantenabfahrt

Die Nidla ist der 500 Höhenmeter lange, anspruchsvolle Tiefschneehang in Gargellen. Nordwestseitig gelegen ist er der längste und gleichmäßigste seiner Art.

Für dieses einzigartige Bergerlebnis im ungesicherten Gelände ist eine komplette Lawinenausrüstung  notwendig. Professionell geführte Abfahrten mit einem Skilehrer bietet die Skischule Gargellen.

Mehr zur Skischule Gargellen


Grenzenlos



Skitouren in Gargellen

Eine kleine Auswahl

Immer mehr Wintersportler entdecken den Reiz am Skitourengehen.  Hier findest Du eine Auswahl an Skitouren rund um Gargellen. Bitte beachte bei Deiner Tourenplanung den aktuellen Lawinenbericht.  Für alle Skitoureneinsteiger bieten wir mittwochs eine Skiexkursion am Abend an.
Du bist noch auf der Suche nach Deinem Tourenequipment? Im Sportshop PME erhältst Du eine kompetente Beratung zu Deiner Ausrüstung sowie eine große Auswahl an hochwertiger Skitourenausrüstung.

Madrisa Rundtour

Legendär in die Schweiz und zurück

Die Umrundung der Madrisa, der 2.826 Meter hohen Gipfelgruppe im Rätikon, ist eine der Höhepunkte im Skiparadies Montafon.

Die Skitour führt auf Schmugglerpfaden in die Schweiz und nach herrlichen Abfahrten sowie einer Fahrt mit der Rhätischen Bahn wieder zurück. Wer sie einmal gemacht hat, wird lange davon schwärmen. Allerdings ist sie nicht ganz einfach zu haben – was ja auch ihren besonderen Reiz ausmacht. Um sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir die Begleitung durch einen einheimischen, staatlich geprüften Berg- und Skiführer. Und eine gute Vorbereitung.

Zum Bergerlebnis



Nützliches auf einen Blick