Sommer in Gargellen | © Gargellner Bergbahnen, Desiree Boric

Unsere Verantwortung

Unser Tun und Vorhaben in punkto Nachhaltigkeit

Wo stehen wir, was wollen wir und was machen wir?

Das Montafon auf dem Weg zur Modellregion für enkelfähigen Tourismus und wir sind dabei.



Status Quo

Was wir RUND UM DEN BERG tun:

Schafbergbahn Gargellen im Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Desiree Boric

Strom

Seit dem 01. Dezemeber 2021 setzen wir auf Ökostrom und beziehen unseren Strom zu 100% Strom aus erneuerbaren Energien. Somit ist unsere Stromversorgung nun klimaverträglich und unabhängig von fossilen Brennstoffen. 

Mobilität

Wir setzen verstärkt auf E-Mobilität, haben bereits 8 E-Ladestationen rund um unsere Talstation und optimieren unsere Betriebflotte.

Durch die Einführung gebührenpflichtiger Parkplätze, verbessern und reduzieren wir den innerörtlichen Verkehr.

Panorama Sommer Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Begrünung

Bei der Begrünung der Weideflächen am Berg verwenden wir ausschließlich regionalen Wirtschaftsdünger und abgestimmte österreichische Saat.

Naturverträglicher Bergsport

Freeriden, Skitourengehen oder Schneeschuhwandern, Wander, Biken und Klettern – Sport in der Natur erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Damit verbunden ist jedoch ein erhöhter Nutzungsdruck auf die bisher wenig genutzten Naturräume. Mit der Initiative „Naturverträglicher Bergsport im Montafon“ werden bestehende Interessenskonflikte gemeinsam entschärft und tragbare Lösungen für alle, also Wild, Wald und Bergsport gesucht.

Zum Projekt

Gastronomie

Auf der Karte des Schafberg Hüsli findest Du eine Vielzahl an regionalen Speisen, zubereitet mit heimischen Produkten. 

Wir beziehen so viel wie möglich von Montafoner und Vorarlberger Betrieben, sind Mitglied von bewusstmontafon und tragen das AMA-Gütesigel.

Mehr zu bewusstmontafon


Status Quo

Was wir IM WINTER tun:

Speicherteich Gargellen | © Gargellner Bergbahnen

Beschneiung

Beim Ausbau unserer Beschneiungsanlage haben wir von Anfang an auf ressourcenschonende Maßnahmen (Wasser und Energie) geachtet. So werden bspw. unsere Speicherteiche nur durch natürliche Zuflüsse gespeist und kein Wasser aus dem Tal nach oben gepumpt. 

Durch eine schwimmende Oberflächenentnahme des Wassers und die Höhenlage der Speicherteiche, ist darüberhinaus keine Kühlung des Wassers notwendig, wodurch Wärmeenergie gespart werden kann.

Pistengerät an der Winde in Gargellen | © Gargellner Bergbahnen

Schneehöhenmessung

Unsere Pistengeräteflotte ist mit einem Schneehöhenmesssystem ausgestattet. So können wir mit Hilfe von Big Data und Digitalisierung die Ressourcenoptimieriung voran treiben.Das geschieht z.B. dadurch, dass Schnee besser verteilt werden kann und Geländeunebenheiten besser ausgeglichen werden können. 

Schneeprophet

Gemeinsam mit der lumiosys GmbH entwicklen wir ein Tool, um eine vorhersagbar optimale Beschneiung zu gewährleisten. Hierbei geht es darum, Beschneiung so nachhhaltig, kosteneffizient und verlässlich wie möglich zu gestalten. So wird zum Beispiel nur dort beschneit, wo der Schnee gebraucht wird und genau dann beschneit wenn die Bedingungen (annähernd) optimal sind.

Mehr zu Schneeprophet


Status Quo

Was wir IM TAL und FÜR DAS TAL tun:

Ein Ort hält zusammen

In Gargellen wird Gemeinschaft groß geschrieben. Ob bei gesperrter Straße im Winter, Bergrettungseinsätzen, Veranstaltungen oder bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Tourismuskonzepten, wir stehen füreinander ein!

Mehr lesen
Pistengerätefahrer Gargellner Bergbahnen | © Gargellner Bergbahnen

Das Wir-Gefühl

Unsere MitarbeiterInnen sind der Kern des Unternehmens, das sollen sie spüren und somit gerne und lange in Gargellen arbeiten. Folgende Dinge sind deshalb für uns selbstverständlich:

  • Werksverkehr, bzw. Kostenlose Anfahrt zum Arbeitsplatz mit dem ÖPNV
  • Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Saisons- bzw. Jahreskarten für Mitarbeiter:innen
  • Vergünstigte Mahlzeiten und Wohnraum
  • Vergünstigung im eigenen Sportgeschäft
Werde auch Du Teil unseres Teams!


Woran wir arbeiten

CO2 Fußabdruck Rechner

Projekte für die Zukunft

Der Fachverband der Seilbahnen befasst sich natürlich auch mit unterschiedlichsten nachhaltigkeitsbezogenen Fragestellungen. Nachhaltigkeit steht auch hier im Fokus aller Aktivitäten.

Derzeit wird ein branchenweites Monitoring Tool entwicklet, um die zahlreichen Maßnahmen in Richtung ökologischer Nachhaltigkeit der einzelnen Seilbahn-Unternehmen und der Branche als Gesamtkonstrukt, besser abbilden zu können. So ist nun ein professioneller Carbon Footprint Calculator zur Berechnung des CO2 Fußabdruckes in Ausarbeitung.

Das Ziel ist es, eine einheitliche, einfache und verständliche Berechnung der betrieblichen CO2 Bilanz zu gewährleisten, die den offiziellen und internationalen Standards entspricht.

Wir sind bereits jetzt gespannt auf das Ergebnis!

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Schafbergplateau in Gargellen

Gargellen
-1°C 2cm

Webcams Gargellner Bergbahnen im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Kristallbahn Gargellen

2.277 m, Gargellen

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen der Gargellner Bergbahnen

Gargellen

0 von 8 geöffnete Lifte
0 von 21 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 3 geöffnete Winterwanderwegen
0 von 0 geöffnete Sonstiges

Dein Ticket online kaufen

Webshop der Gargellner Bergbahnen

In unserem Webshop findes Du alle Tickets der Gargellner Bergbahnen und der Montafon Brandnertal Card.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Täglich von 08:00-16:30 Uhr

T. +43 5557 6310
E-Mail info@traumschnee.at