Konzert mit dem Quatuor Hermès und Raphael Schenkel

Schruns-Tschagguns | 05.08.2022 | Fr | 17:30 - 19:00 Uhr

Sternensaal

Der Klarinettist Raphaël Schenkel ist der Artist in Residence beim Bläser-Schwerpunkt der Montafoner Resonanzen, ebenso erleben wir den Moderator Rudolf Guckelsberger bei allen drei Konzerten. Sind bei den beiden anderen Konzerten mit Mozart und Rossini ausschließlich klassische Klänge zu hören, so beginnt dieses Konzert mit einem Werk aus unserer Zeit. Die 1984 in Teheran geborene und dort aufgewachsene Komponistin Sarvenaz Safari schrieb das Stück „music, pink and blue“ im Auftrag des Klanglabors Hechingen, dessen Gründer und Leiter Raphaël Schenkel ist. Doch, wie wir beim Konzert morgen erleben werden, sind die Klarinette und Mozart untrennbar verbunden, und so hören wir den Wiener Klassiker auch in diesem Konzert, Nämlich mit seinem wunderschönen Klarinettenquintett in A-Dur KV 581, das er, wie auch das berühmte Klarinettenkonzert, für seinen Freund und Logenbruder Anton Stadler komponiert hat. Es ist das erste Klarinettenquintett der Musikgeschichte. Auch noch ein weiteres Meisterwerk dieser Gattung hören wir in diesem Konzert: das Klarinettenquintett in h-Moll Opus 115 von Johannes Brahms. Wäre es nach dem Willen dieses stets sehr selbstkritischen Komponisten gegangen, so würde es dieses Werk gar nicht geben, denn Brahms hatte zuvor beschlossen, keine Kammermusik mehr zu schreiben. Doch dann lernte er Richard Mühlfeld, den Klarinettisten der Meininger Hofkapelle kennen, und dieser schaffte es, ihn erneut zu inspirieren.
Zusammen mit Raphaël Schenkel, Klarinette, musiziert bei diesem Konzert das renommierte Quatuor Hermès. Die zwei Damen und zwei Herren formierten sich in Lyon zu einem Streichquartett und begeistern seither weltweit. Ihre Konzerte führten sie in die USA, wo sie unter anderem in der Carnegie Hall in New York zu hören waren, nach China und Japan und auch ins Mekka der Kammermusik, in die Wigmore Hall London.

Kartenvorverkauf erfolgt über die Montafoner Tourismusinformationen und online hier auf der Seite.

Preis:

Vorverkauf 18,00 €. Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr frei.
Ö1 Club-Mitglieder zahlen 15,00 € (auch für eine Begleitperson). Raiffeisenclub Mitglieder ebenfalls 15,00 €.