Bargeldlos bezahlen beim Weltcup Montafon

Schnell und einfach mit der Weltcup Montafon Karte

Weltcup Montafon Karte? Was ist das?

Die Weltcup Montafon Karte ermöglicht Dir bei der Veranstaltung ganz einfach und schnell ohne Bargeld zu bezahlen.
 

Wie lade ich die Weltcup Montafon Karte auf?

Hol Dir an den betreuten Kartenladestationen eine Weltcup Montafon Karte und lade sie mit Deinem gewünschten Guthaben auf. Du tauschst also Dein Bargeld gegen eine Karte. An den Ladestationen kannst Du außerdem Fragen zum bargeldlosen System oder zu Handling-Problemen stellen. 
 

Wo sind diese Kartenladestationen?

Die deutlich gekennzeichneten Stände sind im Haus des Gastes beim Tickettausch (geöffnet von 14.00-17.00 Uhr), in der Alpin Sport Zentrale (gegenüber Hotel Löwen), auf dem Konzertgelände im langen Zelt vor der Bühne und im Barzelt (geöffnet vom Einlass bis zum Veranstaltungsende).
 

Wie funktioniert die Bezahlung mit der Karte?

Du kannst auf dem gesamten Veranstaltungsgelände mit der Weltcup Montafon Karte bezahlen. Abgesehen von den Kartenladestationen nehmen wir kein Bargeld entgegen.

  • Halte die Karte zum Zahlungsgerät
  • Checke den Betrag am Display
  • Alle Transaktionen werden in € abgewickelt
  • Unser Gastro-Personal bestätigt die Zahlung
  • Der Betrag wird von Deinem Karten-Guthaben abgebucht
  • Spätere Reklamationen und Stornierungen sind nicht möglich
  • TIPP: Achte bevor Du Dich z. B. an der Bar anstellst darauf, dass du immer genügend Guthaben auf Deiner Karte hast, um doppeltes Anstellen zu vermeiden. Lieber etwas mehr auf die Karte buchen und später wieder rücküberweisen lassen!
     

Wie weiß ich, wie viel Geld ich noch auf der Karte habe?

Auf jeder Weltcup Montafon Karte ist eine einmalige Kartennummer aufgedruckt. Wenn Du Dich mit diesem Zahlencode auf WeltcupMontafon.eventportal.io einloggst, kannst Du jederzeit Dein aktuelles Guthaben und Deinen Zahlungsverkehr einsehen (vorausgesetzt du hast Internet am Handy). Alternativ geben Dir unsere Mitarbeiter an den Kartenladestationen Auskunft über Dein aktuelles Guthaben.
 

Bekomme ich einen Beleg?

Im Sinne der in Österreich geltenden Bestimmungen für Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht, wird Dir der Beleg jeder Buchung online unter WeltcupMontafon.eventportal.io zur Verfügung gestellt.
 

Wie bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich noch Restguthaben auf der Karte habe?

  • Ganz einfach und bequem von Zuhause aus
  • Logge Dich auf WeltcupMontafon.eventportal.io ein
  • Gib Deine Daten und Bankverbindung an.
  • Lass Dir das Restguthaben Deiner Karte online rücküberweisen.
  • Die Rücküberweisung ist ab Dienstag, den 18. Dezember um 14:00 Uhr möglich – bis dahin sind garantiert alle Transaktionen vom Weltcup Montafon im System synchronisiert.
  • Die Frist für Rücküberweisungen endet am 01.  Februar um 00:00 Uhr.
  • Die Rücküberweisung kann je nach Land mehrere Tage bis Wochen dauern.
  • Die Karte muss nicht zurückgegeben werden.
  • Bei nicht EU-Konten behalten wir uns vor, anfallende Bearbeitungs- und Servicegebühren einzuhalten.

 

Sind meine Daten sicher?

Absolut! Es kommen nur modernste Technologien und Verschlüsselungstechniken zum Einsatz. Zuverlässigkeit und Datensicherheit haben oberste Priorität. Weitere Infos zu unserem Datenschutz findest Du auf: silvretta-montafon.at/de/service/datenschutz

 

Was, wenn meine Karte beschädigt ist?

Wenn die Besucher nicht sorgfältig und ordnungsgemäß damit umgehen (z.B. Schaden, Verlust oder Diebstahl), kann keine Haftung übernommen werden.

 

Kann ich meine Karte sperren lassen?

Wende Dich an die Mitarbeiter an der Kartenladestation, wenn Du Deine Karte verloren hast. Für die Sperrung Deiner Karte brauchen wir lediglich deine Kartennummer (Zahlencode auf der Rückseite der Karte). Mach am besten ein Foto davon. Für die Zeit vom Verlust bis zum Sperren an der Ladestation, können wir keine Haftung übernehmen. Pass gut auf deine Karte auf!