http://montafon-2016.dev.elements.pm/admin/asset/get-image-thumbnail/id/6249/thumbnail/content-header-img?id=6249&path=%2F1-Bilder%2FGargellen%2FBergerlebnisse%2FKlettersteig%2520Gargellner%2520Koepfe%2FKlettersteig%2520Gargellner%2520Bergbahnen%2520GmbH%2520Co%2520KG%2520Gargellen%2520Daniel%2520Zangerl%25208.jpg&alt=&cropPercent=&cropWidth=&cropHeight=&cropTop=&cropLeft=&pimcore_editmode=1 | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG, Matthias Fend

Wandern

in Gargellen



Grenzüberschreitungen mit alpiner Kulisse

Wanderungen ab 1.400 m

In Gargellen wirst Du immer wieder mit Grenzen konfrontiert- sei es die Staatsgrenze zur Schweiz bei der Madrisa Rundtour, das Herantasten an Deine Konditionsgrenze bei einer der zahlreichen Wandertouren oder die Mutgrenze bei der Überwindung einer Seilbrücke auf den Klettersteigen. In Gargellen sind beeindruckende Grenzüberschreitungen möglich. Vielleicht suchst Du auch einfach nur das Abgrenzen von der stressigen Alltagswelt. Gargellen ist mit seiner Höhenlage bestens dafür geeignet.

Nimm Dir Zeit - Zeit zum Atmen.

Alle Wanderungen findest Du in unserer Wanderfibel!


Aktuelle Informationen zu den Wanderwegen

Aufgrund von Bauarbeiten am Berg sind nicht alle Wanderwege begehbar, bitte beachte dies bei Deiner Planung:

  • der Schmugglerweg ist gesperrt - eine Alternativroute ist ausgeschildert
  • der Gandasee ist nur über die Forststraße erreichbar
  • vom Gafierjoch Richtung Schafbergplateau ist ebenfalls eine Alternativroute markiert
  • das Schwefeltobel ist gesperrt, bitte nutze den Wanderweg über Rüti und Kesslhütte

Danke für Dein Verständnis!



Wanderempfehlung

Gargellner Fensterweg

Berge kennen keine Grenzen

Die Gargellner Fenster sind vielen bereits als geologische Besonderheit bekannt, die sich in Form heller Kalkfelsen im ansonsten etwas dunkleren Urgesteinsmassiv zeigt. Das neu initiierte Projekt „Gargellner Fenster“ soll nun aber weit darüber hinaus gehen. Es bedient sich vor allem des Gargellner Gedächtnisses und bringt viele interessante Begebenheiten aus vergangenen Zeiten wieder ans Tageslicht. So soll ein vielschichtiger Blick auf alle Epochen entstehen, der das Gargellen von heute durch eine spannende Zeitreise ganzheitlich erlebbar macht. An allen historisch relevanten Plätzen sind Ein- und Ausblick eröffnende „Fenster“ vorgesehen, die einen geheimnisvollen Blick hinter die Kulissen dieser geheimnisvollen Grenzregion ermöglichen.

Zum Video


Diese Touren musst Du ausprobieren

Wandern in Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Daniel Zangerl

Wandern

Schmugglerpfad

In einer abwechslungsreichen Rundwanderung führt der Schmugglerpfad vom Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2.130 m) über das St. Antönier Joch (2.379 m) - vorbei am Gafiersee (2.290 m) auf das Gafierjoch (2.415 m) und wieder zurück zum Bergrestaurant. Auf der viereinhalbstündigen Rundwanderung durch das Grenzgebiet zwischen Österreich und der Schweiz gibt es viel zu entdecken. Mit etwas Glück kannst Du Murmeltiere, Steinadler, Gämse oder sogar einen Steinbock beobachten.

Zur Rundwanderung Schmugglerpfad
Gandasee | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Christoph Schöch

Halbtagestour

Genusstour Gandasee

Diese einfache Wanderung startet beim Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2.130 m) und führt zum magischen Gandasee am Fuße der Madrisa. Über die Obwaldhütte folgst Du dem Wanderweg ins Valzifenztal, um dann entlang dem Valzifenzbach wieder nach Gargellen zu gelangen. 

Zur Genusstour Gandasee
Panorama Sommer Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Wandern

Bergtour Riedkopf

Die Wanderung zum Riedkopf oberhalb von Gargellen beeindruckt durch die fantastischen Panoramablicke auf die Sulzfluh, die Drei Türme, das Rätschenhorn und natürlich die zahlreichen Gipfel der Silvretta. Vom Bergrestaurant Schafberg Hüsli führt der Weg über das St. Antönier Joch zum Riedkopf (2.552 m). Der Abstieg kann zurück zum Schafberg Hüsli, aber auch über die Kessl-Hütte (Gargellenalpe) oder die Ronggalpe nach Gargellen führen.

Zur Bergtour Riedkopf


Einmal in die Schweiz und wieder zurück

Madrisa Rundtour

Berge kennen keine Grenzen

Dort, wo sich früher allerlei Schmuggler und Säumer herumtrieben und versuchten, die Zöllner an der Nase herumzuführen, erstrecken sich heute gut begehbare Pfade durch die Berglandschaft im Rätikon. Wer auf über 2.000 Metern internationale Grenzen durchwandert und dabei selbst seine Grenzen auslotet, weiß, was gemeint ist: Die Madrisa Rundtour auf durchgehend markierten Alpenpfaden belohnt mit einmaligen Eindrücken, fordert aber auch Kondition und Sportlichkeit heraus. Bei sieben Stunden Wandern in hochalpiner Kulisse musste schon so mancher an seine eigenen Grenzen gehen. Darum sollte die Madrisa Rundtour mit einem Montafoner Wanderführer gemacht werden. Der kennt dazu noch spannende Geschichten aus der Zeit der Säumer und Schmuggler. Besser kannst Du heute nicht auf den Spuren der Vergangenheit wandern. Ein atemberaubendes Naturerlebnis mit einer Fülle an traumhaften Ausblicken.

 

Zur Madrisa Rundtour


Weitere Empfehlungen

Berg - und Wandertouren

Wandern in Gargellen | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Daniel Zangerl

Rätschenfluh

Panoramagipfel der Extraklasse
 ca. 800 Höhenmeter - 11,4 km - ca. 5,5 Stunden
© Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Madrisa Rundtour (eintägig)

Die besondere Grenzüberschreitung
 ca. 800 Höhenmeter - 17 km - ca. 7 Stunden

Gargellner Fenster Rundwanderweg

geologischer Wanderweg
300 Höhenmeter - 4,9 km - 2,5 Stunden
Familie Montafon Gargellen | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Schmugglerweg

Entdecke die Welt der Schmuggler
100 Höhenmeter - ca. 3 km - 1 Stunde
Panorama Sommer Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Ritzenspitzen

Rund um die Ritzenspitzen
ca. 1.060 Höhenmeter - 16 km - ca. 6 - 7 Stunden
Gandasee | © Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, Christoph Schöch

Gandasee

Halbtagestour speziell für Familien
ca. 700 Höhenmeter - 6,2 km - ca. 2,5 Stunden
Wandern in Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Schmugglerpfad - wandern auf historischen Pfaden

zertifizierter Wanderweg in Gargellen
 ca. 601 Höhenmeter - 8,55 km - ca. 5 Stunden
Panorama Sommer Gargellen Montafon | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Riedkopf

Wandern mit Panoramagarantie
ca. 600 Höhenmeter - 10 km - ca. 5 Stunden
Familie Montafon Gargellen | © Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen, Christoph Schöch

Kinderwanderweg Gargellen

250 Höhenmeter - 6 km - 2,5 Stunden


Weitere Wanderempfehlungen in Gargellen




Informationen für Wanderer

Mountaincart-Betrieb


Der Mountaincart-Betrieb ist für die restliche Sommersaison aufgrund von Bauarbeiten nur am Samstag und Sonntag möglich.

Danke für Dein Verständnis.

Weitere Informationen zu den Mountaincarts

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Schafbergplateau in Gargellen

Gargellen
3°C 0cm

Webcams Gargellner Bergbahnen im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Kristallbahn Gargellen

2.277 m, Gargellen

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen der Gargellner Bergbahnen

Gargellen

1 von 8 geöffnete Lifte
0 von 19 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
3 von 3 geöffnete Winterwanderwegen
0 von 0 geöffnete Sonstiges

Dein Ticket online kaufen

Webshop der Gargellner Bergbahnen

In unserem Webshop findes Du alle Tickets der Gargellner Bergbahnen und der Montafon Brandnertal Card.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Täglich von 08:00-16.30 Uhr

T. +43 5557 6310
E-Mail info@traumschnee.at