Pfarrkirche hl. Gallus in St. Gallenkirch | © Montafon
Tal

Wiesenweg

Themenweg

  • Von A nach B

Der Weg führt durch weit verstreute Häuser und Höfe, zwischen denen Viehweiden und Gärten liegen. Auf der Runde lässt sich die landwirtschaftliche Prägung des Ortes sehr gut erkennen. Von der Kirche aus geht es hinunter zur Ill, auf einem schattigen Waldweg nach Gortipohl, hinauf auf die Sonnenseite zum Tal und an offenen Weiden und Ställen vorbei zurück nach St. Gallenkirch.

Eine wunderbare kurze Dorfrunde ideal zum Ausklang eines schönen Tages

Deine Wanderung beginnt im Dorfzentrum von St. Gallenkirch. Vor dem Gemeindeamt findest Du bei der Bushaltestelle einen Brunnen. Nun musst Du die Straße überqueren und die schmale Straße nach unten gehen. Dort gehst Du immer weiter nach unten, überquerst den Radweg und folgst dem Weg bis zur Ill. Nach dem Du die Holzbrücke überquert hast, biegst Du links zu den Gäßschärm ab. Gerne darfst Du die Gäßschärm auch betreten. Jetzt führt Dich ein idyllischer Waldweg an der Ill entlang Richtung Gortipohl. Irgendwann siehst Du auf der linken Bachseite die Garfrescha Bahn. Hier folgst Du aber weiterhin dem Weg auf der rechten Bachseite bis Du zu einer überdachten Holzbrücke gelangst. Über diese gehst Du drüber und folgst dem Weg durch das Hüttnertobel nach oben vorbei an der Pestkapelle bis zur nächsten Abzweigung. Hier gehst Du links und findest einen wunderbaren Blick über St.Gallenkirch. Du bist auf dem Wiesenweg angekommen. Ab hier folgst Du dem Wiesenweg bis zurück ins Ortszentrum St.Gallenkirch. 

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: St. Gallenkirch Zentrum / Linie 85

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach St. Galenkirch fahren.

St.Gallenkirch Zentrum (nur begrenzt)

Talstation Valiserbahn

Aktivkarte

Witterungsangepasste Kleidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Die perfekte Abendrunde zum Sonnenuntergang.



Tourendetails

  • Strecke
    4,7 km
  • Dauer
    1:25
  • Aufstieg
    164 hm
  • Abstieg
    164 hm
  • Höchster Punkt
    955 m
  • Tiefster Punkt
    836 m
  • Schwierigkeit
    leicht

Eigenschaften

    Technik 2 von 6
    Kondition 2 von 6
    Erlebnischarakter 2 von 6
    Landschaft 3 von 6

Beste Jahreszeit



Karte & Downloads

Pfarrkirche hl. Gallus in St. Gallenkirch | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen | © Montafon
Pestkapelle | © Montafon
Hüttnertobel | © Montafon


Weitere Touren im Alpenmosaik Montafon

Einmalige Wandererlebnisse im Frühjahr, Sommer und Herbst erleben