Vermuntsee | © Montafon
Silvretta

Montafoner Silvrettarunde | Silvretta-Bielerhöhe bis Tübinger Hütte

Wanderung

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Rundtour

Mach Deine ersten Schritte in der Bergwelt der Silvretta 3.000er!

Die erste Etappe der Silvrettarunde Montafon vermittelt schon eindrucksvoll die Charakteristik des Silvrettasgebietes. Karge, steil auftürmende felsige Bergegipfel sowie der Aufstieg zum Hochmadererjoch lassen Dich das mächtige Silvrettagebirge spüren.

Vom Parklpatz Silvretta-Bielerhöhe führt die Bergtour Richtung Westen durch das Großvermunttal. Leicht erhöht führt der Weg am Ende des Vermuntstausees vorbei bevor der Anstieg zum Hochmadererjoch erfolgt. Leicht bergab verläuft nun der Weg bis zur Tübinger Hütte. 

 

Alpiner Bergweg – kann Sicherungsseile und Tritthilfen beinhalten!

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Bielerhöhe Silvrettasee / Linie 650

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Partenen zur Mautstelle für die Silvretta-Hochalpenstraße fahren. Über die Silvretta-Hochalpenstraße gelangst du dann zum Vermuntsee und weiter bis zum Silvrettasee. (Mautpflichtig)

Oberhalb vom Silvrettahausd findest Du einen ausgeschilderter Parkplatz.

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze direkt bei der Tübinger Hütte zu reservieren. 

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Montafoner Silvrettarunde

Alpenvereins- und Schutzhütten

 

Tübinger Hütte (DAV, 2.191 m) // www.dav-tuebingen.de // T. +43 664 2530450

… und in den Ortschaften des Montafon // www.montafon.at // T. +43 50 6686



Tourendetails

  • Strecke
    9,7 km
  • Dauer
    4:30
  • Aufstieg
    605 hm
  • Abstieg
    446 hm
  • Höchster Punkt
    2508 m
  • Tiefster Punkt
    1906 m
  • Schwierigkeit
    schwierig

Eigenschaften

    Technik 5 von 6
    Kondition 4 von 6
    Erlebnischarakter 5 von 6
    Landschaft 6 von 6

Beste Jahreszeit



Karte & Downloads

Vermuntsee | © Montafon
Berggasthof Piz Buin | © Montafon
Silvrettastausee | © Montafon
Staumauer des Silvrettasee mit dem Piz Buin im Hintergrund | © Montafon
Staumauer | © Montafon
Madlenerhaus | © Montafon
Großvermunt | © Montafon
Montafoner Silvrettarunde | Silvretta-Bielerhöhe bis Tübinger Hütte Impression #8 | © Montafon
Montafoner Silvrettarunde | Silvretta-Bielerhöhe bis Tübinger Hütte Impression #9 | © Montafon
Brücke Kromerbach | © Montafon
Montafoner Silvrettarunde | Silvretta-Bielerhöhe bis Tübinger Hütte Impression #11 | © Montafon
Großvermunt mit Silvrettasee | © Montafon
Weg zum Hochmadererjoch | © Montafon
Hochmaderer | © Montafon
Gatschettatäli | © Montafon
Weg Richtung Tübinger Hütte | © Montafon
Garneratal | © Montafon
Schwierige Passage auf dem Weg | © Montafon
Kette zum festhalten | © Montafon
Die Schlüsselstelle nach dem Passieren | © Montafon
Tübinger Hütte | © Montafon
Tübinger Hütte | © Montafon
Tübinger Hütte | © Montafon
Angekommen bei der Tübinger Hütte | © Montafon
Blick durch das Garneratal | © Montafon
Auf markierten Wegen bleiben. | © Montafon
Vorarlberger Wanderwegekonzept | © Montafon


Weitere Touren im Alpenmosaik Montafon

Einmalige Wandererlebnisse im Frühjahr, Sommer und Herbst erleben