Klettersteig Gauablickhöhle | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Stefan Kothner

Klettersteige in Vorarlberg

Abenteuer Klettern: Die Klettersteige im Montafon in Vorarlberg

Felsige Steilwände, riesige Steinformationen – und Du mittendrin in der grauen Kalkwüste. Für Kletterfreunde und ambitionierte „Kraxler“ der pure Genuss! Das Montafon ist eines der schönsten Kletterparadiese Österreichs und abwechslungsreich wie kein anderes. Bewege Dich zwischen den Gebirgsspalten von Rätikon, Silvretta und Verwall. Ob herausfordernd, leicht, im Tal oder hochalpin – die Klettersteige in den Alpen im Montafon sorgen für Adrenalin und für so manche Schweißperle auf der Stirn. 

19 Klettersteige an der Zahl findest Du im Montafon. In völliger Dunkelheit durch die Gauablickhöhle oder vorsichtiges Vorbeihanteln am tobenden Wasserfall in St. Anton. Wichtig für die senkrechte Fortbewegung ist eine gute Ausrüstung. Also Helm auf, Klettergurt um, Karabiner einhaken. Und auf geht´s ins unvergessliche Klettererlebnis!

„Ufn Gschmack ko“? Entscheide Dich für einen Klettersteig in Vorarlberg!

Montafoner Klettertipp:

Abenteuer Dunkelheit. Nervenkitzel vorprogrammiert im Klettersteig Gauablickhöhle

Spektakuläre Klettererfahrung gefällig? 350 Meter lang, stockdunkel und einzigartig. Die natürliche Gauablickhöhle in der Felswand im Rätikon ist eine Herausforderung für jeden ambitionierten Kletterer. Besiege die Angst und finde heraus, was hinter der nächsten Biegung des Tunnels steckt …

Film ansehen


Die Top-Klettersteige in Vorarlberg

Fühlst Du das Gipfelkribbeln? Jeder Kletterjunkie, Bergfex oder Höhenrauschliebhaber hat es in den Fingern. Das Montafon bietet eine Vielzahl an außergewöhnlichen Klettersteigen. Ob ein Balanceakt auf dem Hochjoch. Den Wolken zum Greifen nah am Saulakopf. Oder das Rauschen des Gebirgsbachs im Ohr in St. Anton. Drei Dinge haben alle Klettertouren gemeinsam: Gipfelrausch, Nervenkitzel und ein unbeschreibliches Freiheitsgefühl.

Die fünf Klettersteige in den Alpen sind allesamt mittel bis schwierig und somit ideal für erfahrene Kletterer und Bergsteiger. Du möchtest noch etwas üben, bevor Du Dich in luftige Höhen wagst? Dann ist der Klettergarten die richtige Adresse. Danach steht dem einzigartigen Höhenspaß in den 21 Dreitausendern im Montafon nichts mehr Weg!



Verschnaufpause und Hüttengaudi: Einkehrschwung im Montafon

Kraftreserven aufgebraucht und die müden Muskeln lechzen nach gschmackigen Montafoner Keesknöpfli? Dann schnall den Helm ab, löse das Kletterseil und „sitz Di ahe“ auf eine Alpbank in den Hütten im Montafon. 

Mehr als 40 Bergrestaurants, Alp-, Schutz- und Alpenvereinshütten sagen ein herzliches „Grüaß Di“ und verwöhnen Deinen Gaumen mit Vorarlberger Schmankerl.

 

Alle Hütten und Bergrestaurants

Tipps für Klettereinsteiger

  • Klettergärten im Montafon: Du bist Anfänger und traust Dich noch nicht in die steilen Felshänge? Dann bist Du in den Klettergärten im Montafon bestens aufgehoben. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Routen erleichtern Dir die Entwicklung zum wahren Kletterprofi.
  • Funktionales Outfit: Die richtige Kleidung ist die halbe Miete! Achte bei Deiner Kleidung auf atmungsaktives Sportgewand mit genügend Elastizität. So steht dem Kletterspaß, ohne peinlichem Hosenriss, nichts mehr im Weg!
  • Indoor-Klettern & Bouldern: Zahlreiche Indoor-Hallen bieten gute Möglichkeiten, Deine Kletterkünste zu festigen. Ideal auch dann, wenn das Wetter mal nicht so mitspielen sollte! 

Beherzige diese Tipps, dann bist Du in wenigen Wochen ein wahrer Kletterprofi! Und vergiss nicht: Übung macht den Meister!



Tourenübersicht Klettersteige

Egal, ob Kletterfan oder Klettersteigexperte – im Montafon gibt es auf jeden Fall das passende Freiluft-Revier.


Das Wochenende naht – der Klettersteig ruft! Tipps zur perfekten Planung in den Alpen:

  • Wetter frühzeitig checken und beobachten: In den Bergen schlägt es oft innerhalb weniger Stunden um.
  • Planung der Route: Wie viel Zeit möchtest Du einplanen? Welcher Klettersteig in den Alpen ist Dein Favorit für die nächste Tour?
  • Equipment überprüfen oder Verleih suchen: Helm, Kletterseil, Gurt und Karabiner sind ein Muss.
  • Proviant: für den Energieschub zwischendurch eine „gscheide Jausn“ einpacken!
  • ausreichend zum Trinken: gerne auch mal ein paar Elektrolyte! 
  • Smartphone oder Handy: für Erinnerungsfotos und für den Notfall
  • Sicherungsseil: ein Muss für jeden Bergsportler!
  • Erste-Hilfe-Set: Pflaster, Schere und Desinfektionsspray für kleine Wunden 
  • Wechselkleidung und gutes Schuhwerk
     

Kannst Du deine Kondition richtig einschätzen?
Die Klettersteige im Vorarlberger Montafon sind in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade unterteilt. Versuche vorab Deine körperliche Konstitution realistisch einzuschätzen. In unserer interaktiven Karte erfolgt die Auflistung der Klettersteige in den Alpen von A – leicht, bis D – schwer.

Für Fragen zu den Klettersteigen im Montafon stehen Dir die Montafoner Bergführer als auch unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Unser Gästeprogramm BergePLUS bietet im Sommer fast täglich geführte Klettersteigtouren an. Für Gäste von BergePLUS Betrieben ist die Teilnahme sogar inkludiert. 

19 Klettersteige von leicht bis anspruchsvoll stehen im Montafon für Dich bereit. Du kannst es kaum noch erwarten? Dann klick Dich gleich zum einzigartigen Klettererlebnis im Montafon in Vorarlberg!



Deine Experten vor Ort

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
6°C 0cm
Gargellen
2°C 1cm
Gaschurn-Partenen
6°C 0cm
St. Anton im Montafon
8°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
6°C 0cm
Schruns-Tschagguns
6°C 0cm
Silbertal
6°C 0cm
Vandans
8°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Kristallbahn Gargellen

2.372 m, Gargellen

Geöffnete Anlagen

Hier siehst Du wie viele Lifte und Pisten für Dich geöffnet haben

Silvretta Montafon

35 von 35 geöffnete Lifte
76 von 79 geöffnete Pisten

Golm

9 von 9 geöffnete Lifte
15 von 16 geöffnete Pisten

Gargellen

8 von 8 geöffnete Lifte
17 von 19 geöffnete Pisten

Kristberg

4 von 4 geöffnete Lifte
4 von 6 geöffnete Pisten

Silvretta-Bielerhöhe

2 von 2 geöffnete Lifte
1 von 1 geöffnete Pisten

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller