Alpinskifahren im Montafon in Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Skifahren in Vorarlberg

Montafon: Glücksregion für Bergliebhaber



Skifahren und Snowboarden ohne Kompromiss

Wo es sich im Winter in Österreich am schönsten urlauben lässt? Ganz klar in den Alpen – genauer gesagt: im Montafon! In Vorarlberg inmitten der österreichischen Alpen gelegen, könnte es keinen schöneren Ort geben, um auf den Skiern oder dem Snowboard Kilometer zu sammeln. Ganz gleich, welche Wünsche Du an den Skiurlaub in Vorarlberg hast: Im Montafon wird jeder einzelne davon wahr!

Ein Skiurlaub, der in Sachen Abwechslung alle Stücke spielt

Sage und schreibe 295 Pistenkilometer erwarten Dich im Montafon und sorgen für unvergleichliche Abwechslung beim Skifahren in Vorarlberg. Da ist von leichten Hängen bis zu schwarzen Rennpisten für jeden Skifahrer und Snowboarder das Richtige dabei. Familien fühlen sich besonders wohl auf den zahlreichen blauen Pisten, während Racer die schwarzen Abfahrten, wie die Black Scorpion, erkunden. 

Wo spätestens zu Mittag wieder alle zusammentreffen? Ganz klar auf einer der urigen Skihütten, die tagtäglich für das leibliche Wohl der Wintersportler sorgen. Ob typische Montafoner Spezialitäten wie Polmanudla oder Skihüttenschmankerl wie Germknödel oder Kaiserschmarrn: Hungrig verlässt Du die Skihütte ganz bestimmt nicht. Obendrauf sorgt die herzliche Gastfreundschaft der Hüttenwirte für zufriedene Gäste, die gerne immer wieder kommen. 

Skimap Montafon Brandnertal



Familienskifahren in Vorarlberg

Familien freuen sich beim Skifahren in Vorarlberg auf nie enden wollenden Skigenuss. Ob beim gemeinsamen Entdecken der Skiregion oder beim Einkehrschwung auf der Skihütte. In gleich sieben Skischulen sammeln kleine Skifahrer und Snowboarder erste Erfahrungen mit dem kalten Weiß oder verfeinern ihren Fahrstil im Nu. Und die Eltern erkunden in der Zwischenzeit das weitläufige Gebiet, bevor sie den spannenden Erzählungen vom vergangenen Skitag ihrer Kinder lauschen.

Mehr Informationen zum Familienurlaub
Skifahren-Kinder-Bewegungsberg-Golm | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz, Christoph Schoech

18. März - 22. April

Familien aufgepasst!

Von 18. März bis 22. April 2019 wird der Skispaß noch günstiger! Kinder (Jg. 2000 oder jünger) fahren in diesem Zeitraum mit 50 Prozent Ermäßigung auf den Kindertarif der Montafon Brandnertal Card Mehrtageskarte! Noch mehr Skigenuss geht kaum, oder? 

Zu den Skipasspreisen

Geführte Bergerlebnisse im Winter entdecken

82,00
Nidla Variantenabfahrt | © Skischule Gargellen, Stefan Kothner

Nidla-Variantenabfahrt

Der legendäre Tiefschneehang in Gargellen
36,00
Bergerlebnis - Nova Exklusiv | © Silvretta Montafon

Nova Exklusiv

Erste Spuren im Schnee
38,00
Hochjoch Totale  - Skifahren im Montafon in Vorarlberg | © Silvretta Montafon, Andreas Frank

HochjochTotale

Die längste Talabfahrt Vorarlbergs
Ländle Frühsport | © Silvretta Montafon, Daniel Zangerl

Ländle Früah Sport

Für sportliche Frühaufsteher
70,00
Freeride | © Silvretta Montafon GmbH, Daniel Zangerl

Freeride Abenteuertag

Traumabfahrten im Tiefschnee
49,00
Freeride Saftey Check | © Silvretta Montafon GmbH, Daniel Zangerl

Freeride Safety Check

Praxisnahes Sicherheitstraining
Noch nicht das Richtige dabei? Hier findest Du noch mehr!
Alle Bergerlebnisse im Überblick
Snowpark Montafon | © Silvretta Montafon GmbH

Snowpark Montafon

Freestyle durch das Montafon

Und jump! Du shreddest für Dein Leben gern? Der Skitag findet für Dich ganz klar auf den Obstacles statt? Dann bist Du im Snowpark Montafon am richtigen Ort! Im größten Snowpark im Montafon wird nichts dem Zufall überlassen: So sorgt das Shape-Team täglich für noch mehr Abwechslung beim Jumpen, Gliden und Spaßhaben. In der Chill-Area lässt Du die Jumps Revue passieren und entspannst bei cooler Musik.

Let's go shred!


Für Adrenalinjunkies: Freeriden im Montafon

 

Unverspurte Tiefschneehänge lassen Deine Finger kribbeln und klingen genau nach Deinem Geschmack? Perfekt: Beim Skifahren in Vorarlberg freust Du Dich auf zahlreiche davon. Auf hochalpine Tiefschneeabfahrten im abwechslungsreichen Gelände ebenso wie auf Cliffs und steile Rinnen, die für Begeisterung sorgen. Du willst noch mehr? Dann mach Dich bereit für die einzigartige Off-Piste-Region in der Silvretta Montafon ebenso wie in den anderen vier Skigebieten!

Infos zum Freeriden im Montafon


Skitourengehen im Montafon

Skitourenparadies Montafon
Sportshop PME Gargellen Montafon | © Sportshop PME  Gargellner Bergbahnen GmbH Co KG Gargellen Christoph Schoech 5

Bist Du fit für den Winter?

Wir zeigen Dir wie Du Deine Ski und Dich selber fit für den nächsten Skiurlaub machst.

Unsere Tipps für Deine Vorbereitung auf den nächsten Skiurlaub

Bist Du bereit fürs Skifahren der Extraklasse in Vorarlberg? Für abwechslungsreiche Pisten ebenso wie für breite Tiefschneehänge abseits der Pisten? Dann buche jetzt gleich Deinen Skiurlaub in Vorarlberg, und freue Dich auf all das … und noch viel mehr! 

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
-10°C 0cm
Gargellen
-10°C 0cm
Gaschurn-Partenen
-10°C 0cm
St. Anton im Montafon
-9°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
-10°C 0cm
Schruns-Tschagguns
-9°C 0cm
Silbertal
-9°C 0cm
Vandans
-9°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Kristallbahn Gargellen

2.372 m, Gargellen

Geöffnete Anlagen

Hier siehst Du wie viele Lifte und Pisten für Dich geöffnet haben

Silvretta Montafon

34 von 35 geöffnete Lifte
67 von 79 geöffnete Pisten

Golm

9 von 9 geöffnete Lifte
15 von 16 geöffnete Pisten

Gargellen

8 von 8 geöffnete Lifte
19 von 19 geöffnete Pisten

Kristberg

4 von 4 geöffnete Lifte
5 von 6 geöffnete Pisten

Silvretta-Bielerhöhe

2 von 2 geöffnete Lifte
1 von 1 geöffnete Pisten

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller