Volksmusik am Berg

St. Gallenkirch-Gortipohl | Gaschurn-Partenen | 24.08.2024 | Sa | 11:00 - 15:00 Uhr

Lamm Hütta, Nova Stoba, Brunellawirt
bei jeder Witterung

Philipp und Anton Lingg singen und spielen auch tags darauf, und zwar in der Lamm Hütta oberhalb von Gaschurn. Etwa dreißig Gehminuten unterhalb der Mittelstation der Versettla Bahn auf 1.300 m Seehöhe gelegen, kann man dort auch kleine Speisen und Getränke konsumieren. Höhenluft macht hungrig, das gilt auch für die Nova Stoba, die sich gar auf 2.010 Höhenmetern nahe der Bergstation der Versettla Bahn befindet. Die Nova Stoba beherbergt unter anderem auch die höchstgelegene Weinstube Vorarlbergs und ist eines der größten Bergrestaurants der österreichischen Alpen. Ein Superlativ verdienen auch die Alpdudler von Jürgen Ellensohn, die sich humorig mit „ein Dirndl, fünf Lederhosen“ benennen – das Dirndl trägt Gitarristin Alexandra Ellensohn. Sechs Lederhosen tragen „Die Grenzwärtigen“, eine Band aus dem Vorarlberger Oberland, die eine breite stilistische Palette zwischen Volksmusik über Schlager und Rock bis Heavy Metal bedienen. Sie sind zu erleben beim Brunellawirt, den man über die Garfrescha Bahn, einem Doppelsessellift, erreicht. Auf 1.485 Meter Seehöhe kann man dort, und das nicht nur an diesem Samstag, Hüttengaudi erleben.

Der Eintitt ist frei. Gültiges Liftticket für die Benutzung der Bergbahnen erforderlich.

 

Gratis An- und Abreise innerhalb des VVV Liniennetzes (Bus und Bahn) in ganz Vorarlberg sowie die Züge von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), St. Margrethen, Buchs (CH) und St. Anton a. Arlberg.

Haltestellen: Garfrescha Bahn St. Gallenkirch, Versettla Bahn Gaschurn

Parkplatz: bei den Talstationen der Bergbahnen