Pfarrkirche Gaschurn

Gaschurn-Partenen

Pfarrkirche Gaschurn | 6793 Gaschurn

Historische Kirche in neuromanischem Stil, 1869 vom Linzer Bischof Franz Josef Rudigier eingeweiht (Darstellung im Kirchenfenster, links im Querschiff), dessen Geburtshaus in Partenen steht. Sehenswürdigkeiten dieser Pfarrkirche:

Altar- und Deckenbilder der Schrunser Brüder Franz und Jakob Bertle im späten Nazarenerstil.
Hochaltar aus der Werkstätte Fidelis Rudharts in Feldkirch (1911).
Die Kirche besaß früher eine seltene Kanzel in Form eines Walfisches mit dem Propheten Jona.
Neben der Kirche befindet sich die letzte im Montafon erhaltene „Tanzlaube“, die einst der Versammlung, der Unterhaltung sowie als Gericht diente.

GOTTESDIENSTZEITEN:
Sa siehe Anschlag bei der Kirche, um 18:00 Uhr (Winter), um 19:00 Uhr (Sommer)  Vorabendmesse im 14-Tage-Rhythmus
So 10:15 Uhr

Angaben sind vorbehaltlich Irrtum und Aktualität

 

Pfarrkirche Gaschurn

Pfarrer Lukas Bonner
Pfarrkirche Gaschurn | 6793 Gaschurn

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
9°C
Gargellen
8°C
Gaschurn-Partenen
10°C
St. Anton im Montafon
12°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
11°C
Schruns-Tschagguns
12°C
Silbertal
11°C
Vandans
12°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.