Kirche Latschau

Schruns-Tschagguns

Kirche Latschau | Kilkliweg | 6774 Tschagguns

Der Kirchenbau in Latschau hängt eng mit dem Ausbau der Energiegewinnung aus Wasserkraft durch die Vorarlberger Illwerke zusammen. In Zusammenhang mit der Errichtung des Lünerseewerks wuchs die Bevölkerung in Latschau rasch an, sodass die alte Kapelle nicht mehr den seelsorglichen Ansprüchen genügte. Die Vorarlberger Architekten German Meusburger und Walter Ramerstorfer lieferten die Pläne für den 1965/66 umgesetzten Neubau, der einen Rechteckbau mit leicht zugespitzter Altar- und Eingangswand und ein im Sinne des "Zeltes Gottes" auffallend tief herabgezogenes Satteldach aufweist. Künstlerisch bemerkenswert sind die Betonglasfenster mit der Verklärung Christi und dem Hl. Antonius, für die der Vorarlberger Maler Martin Häusle die Entwürfe geliefert hatte sowie die spätgotische Madonna an der Altarwand.

GOTTESDIENSTZEITEN:
So 19:00 Uhr

Angaben sind vorbehaltlich Irrtum und Aktualität
 

Kirche Latschau

Pfarrmoderator Tinkhauser Hans
Kirche Latschau | Kilkliweg | 6774 Tschagguns

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
20°C
Gargellen
18°C
Gaschurn-Partenen
21°C
St. Anton im Montafon
23°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
21°C
Schruns-Tschagguns
22°C
Silbertal
21°C
Vandans
23°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Heike (li.) und Stefanie (re.), Servicezentrale Montafon

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.