Langlaufen im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Alex Kaiser

Langlaufen in Montafon



Meter voor meter een ware weldaad op de mooiste loipen in Montafon

In de frisse lucht energie opdoen voor het alledaagse leven; dat kun je op 33 langlaufloipenin het zuiden van Vorarlberg. De sneeuwzekere hoogteloipen in Montafon staan garant voor een fantastische natuurbeleving middenin een adembenemende bergwereld. Perfect geprepareerd, bieden ze volop afwisseling voor jouw skivakantie in de Alpen. In totaal beschikken we over bijna 90 kilometer langlaufloipen (67,6 km klassiek, 21,9 km skaten). Duidelijke bewegwijzering naast de route wijst de langlaufers de weg.

Een tip voor beginnende langlaufers: alleen de eerste meters moet je jezelf overwinnen. Daarna gaat langlaufen quasi vanzelf. Zodra je ski´s in deze prachtige Montafoner loipen in het ritme komen, heeft deze sport iets meditatiefs. De inspanning gaat al snel over in totale ontspanning.

 

PDF met de open rodelbanen en verhuurwinkels

Onze top vijf langlaufloipes in Montafon

Langlaufen Silvretta-Bielerhoehe | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Kaiser

Loipe Bielerhöhe-Galtür (matig)

skating, classic | 7,9 km | 2:14 u | ↗ 237 m | ↘ 237 m
Langlaufen Silvretta-Bielerhoehe | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Kaiser

Madlenerhaus-Loipe groß (matig)

skating, classic | 2,0 km | 0:30 u | ↗ 29 m | ↘ 29 m

Große Trantrauas Runde (matig)

classic | 5,0 km | 1:11 u | ↗ 91 m | ↘ 91 m

Panoramaloipe Kristberg (matig)

classic | 9,3 km | 1:30 u | ↗ 180 m | ↘ 180 m

Schrunser Feld Runde (licht)

skating, classic | 2,9 km | 0:35 u | ↗ 14 m | ↘ 14 m


Die Langlauf-Loipen werden je nach Gebiet durch die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Montafoner Gemeinden oder der jeweiligen Bergbahn (Silvretta-Bielerhöhe und Kristberg) je nach Witterung und Schneeverhältnissen präpariert. Zur maschinellen Präparierung einer Loipe wird eine gesetzte Schneedecke von mindestens 30 cm benötigt (je nach Gebiet teilweise auch mindestens 50 cm).

Auch wenn eine geschlossene, weiße Schneedecke oder noch größere Neuschneemengen den Anschein dazu machen könnten, ist eine Präparierung unter der Mindestschneehöhe, nicht möglich. Missachtung führt zu einem ackermäßigen Umgraben des Bodens und damit zu erheblichen Flurschäden auf den, im Sommer landwirtschaftlich genutzten, Wiesenflächen.

Welche Loipen aktuell geöffnet sind siehst Du HIER.
Der Status wird durch die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des jeweiligen Gebietes verwaltet.

 

Auch auf der Loipe gilt:

Nimm Deinen Müll wieder mit und achte darauf, dass Dir keine Taschentücher oder anderer Müll aus der Jackentasche fällt.

Denn trotz präparierter Loipe bewegst Du Dich immer noch in der Natur. Außerdem zerkleinert die Pistenraupe den Müll in tausend kleine Teile, die später mühsam aus der Maschine entfernt werden müssen, oder noch schlimmer im Frühjahr auf den Wiesen landen. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die gespurten Loipen ausschließlich für Langläufer:innen zur Verfügung stehen.

Das Betreten für Fußgänger und Hunde ist verboten.

Spaziergänger bitten wir, die dafür eigens gespurten Winterwanderwege zu nutzen. Vielen Dank!

  1. RÜCKSICHT AUF DEN ANDEREN. Jeder Langläufer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.
  2. SIGNALISATION, LAUFRICHTUNG UND LAUFTECHNIK. Markierungen und Signale (Hinweisschilder) sind zu beachten. Auf Loipen ist in der angegebenen Richtung und Lauftechnik zu laufen.
  3. WAHL VON SPUR UND PISTE. Auf Doppel- und Mehrfachspuren muss in der rechten Spur gelaufen werden. Langläufer in Gruppen müssen in der rechten Spur hintereinander laufen. In freier Lauftechnik ist auf der Piste rechts zu laufen.
  4. ÜBERHOLEN. Überholt werden darf rechts oder links. Der vordere Läufer braucht nicht auszuweichen. Er sollte aber ausweichen, wenn er es gefahrlos kann.
  5. GEGENVERKEHR. Bei Begegnungen hat jeder rechts auszuweichen. In Gefällestrecken, mit nur einer Spur, hat der aufsteigende dem abfahrenden Langläufer die Spur freizugeben.
  6. STOCKFÜHRUNG. Beim Überholen, Überholt werden und bei Begegnungen sind die Stöcke eng am Körper zu führen.
  7. ANPASSUNG DER GESCHWINDIGKEIT AN DIE VERHÄLTNISSE. Jeder Langläufer muss (vor allem auf Gefällestrecken) Geschwindigkeit und Verhalten seinem Können, den Geländeverhältnissen, der Verkehrsdichte und der Sichtweite anpassen. Er muss einen genügenden Sicherheitsabstand zum vorderen Läufer einhalten. Notfalls muss er sich fallen lassen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.
  8. FREIHALTEN DER LOIPE. Wer stehen bleibt tritt aus der Spur. Ein gestürzter Läufer hat die Spur möglichst rasch freizumachen.
  9. HILFELEISTUNG. Bei Unfällen ist jeder zur Hilfeleistung verpflichtet.
  10. AUSWEISPFLICHT. Jeder, ob Zeuge oder Beteiligter, verantwortliche oder nicht, muss im Falle eines Unfalls seine Personalien angeben.


Alle loipen in Montafon op een rij:

Skifahren im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Verhuur wintersportbenodigdheden

Vakkundig advies en een top-uitrusting voor jouw wintersportvakantie in Vorarlberg

Meer informatie vind je hier


Bist Du bereit fürs Langlaufen der Extraklasse in Vorarlberg? Für abwechslungsreiche Pisten ebenso wie für breite Tiefschneehänge abseits der Pisten? Dann buche jetzt gleich Deinen Skiurlaub in Vorarlberg, und freue Dich auf all das … und noch viel mehr! 

Weer in Montafon

Bartholomäberg
9°C
Gargellen
8°C
Gaschurn-Partenen
10°C
St. Anton im Montafon
13°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
11°C
Schruns-Tschagguns
12°C
Silbertal
11°C
Vandans
13°C

Webcams

Jouw venster naar Montafon

Raetikonbahn

2.103 m, Vandans

Accommodatie vinden

We helpen je graag bij het vinden van een passende accommodatie.

Kamer / Appartement 1
Leeftijd

Voordelen van het rechtstreeks boeken

  • Wij kennen onze gastheren persoonlijk
  • De beste prijs en een grote keuze
  • Veilige boeking en zonder extra kosten
  • Maximale bescherming: Boeking via de officiële website montafon.at

MontaPhone

Wij zijn voor jou aanwezig

Het servicecenter van Montafon Tourismus bereik je telefonisch en per e-mail:

Maandag tot vrijdag van 08:00 tot 18:00 uur
Zaterdag, zon- en feestdagen van 9:00 tot 15:00 uur

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicecenter Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Nona Büchele

Montafon à la Kart(e)

Jouw kaart voor jouw beleving.