Wetter im Montafon

Bartholomäberg
2°C 1cm
Gargellen
0°C 1cm
Gaschurn-Partenen
2°C 1cm
St. Anton im Montafon
3°C 1cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
3°C 1cm
Schruns-Tschagguns
4°C 1cm
Silbertal
3°C 1cm
Vandans
3°C 1cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft in Bartholomäberg zu finden.

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

Deine Direktbucher-Vorteile

  • Wir kennen unsere Gastgeber persönlich
  • Bester Preis und größte Auswahl
  • Gebührenfreie und sichere Buchung 
  • Maximaler Schutz: Buchung auf der offiziellen Website montafon.at

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Bartholomäberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Die Wiege des Montafon

Lamatrekking im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

BergePLUS Programm

Finde Deine geführte Tour am Bartholomäberg
Bartholomäberg im Winter | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Patrick Säly

Die Wiege des Montafon

Bartholomäberg in Vorarlberg

Mit den meisten Sonnenstunden ist Bartholomäberg der Sonnenbalkon im Montafon.

Bartholomäberg beeindruckt mit einer mehr als 4.000 Jahre alten Kultur und einer faszinierenden Siedlungsgeschichte. Die Wiege des Montafon lockt aber auch mit einem sehr wertvollen Fund, nach dem Du hier nicht lange suchen musst – Ruhe. Denn in Bartholomäberg verläuft auf vielen Pfaden ein besonderer Weg. Dein ganz eigener Weg zu Erholung und neuer, ungeahnter Kraft.

Wandere im Sommer über saftige Blumenwiesen mit traditionellen Maisäß-Häusern, die atemberaubenden Gipfelketten von Rätikon, Silvretta und Verwall immer im Blick. Schnalle Dir im Winter Schneeschuhe an und zieh eine neue Spur durch die unberührte Natur. Das Angebot an Schneeschuhrouten und Winterwanderwegen sucht im Land seinesgleichen. Mit den meisten Sonnenstunden ist Bartholomäberg der Sonnenbalkon im Montafon.



Meine Gastgeber in Bartholomäberg

Finde Deine passende Unterkunft

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

Deine Direktbucher-Vorteile

  • Wir kennen unsere Gastgeber persönlich
  • Bester Preis und größte Auswahl
  • Gebührenfreie und sichere Buchung 
  • Maximaler Schutz: Buchung auf der offiziellen Website montafon.at

Bis zum letzten Sonnenstrahl

E-Bike-Tour auf dem Sonnenbalkon des Montafon

Das Tal blitzt in hellem Grün herauf, die Wälder tannengrün, darüber Bergspitzen im Morgenlicht. Beim E-Biking genießt Du großartige Aussichten und erlebst die Sommernatur auf Augenhöhe.

So auch Mountainbike-Experte Michael Boll. Oft fährt der Michl, wie ihn hier alle nennen, die beliebte Sonnenbalkon-Tour, die über Bartholomäberg und das Silbertal führt. Bei dieser Tour kann man einen Teil mit der Kristbergbahn zurücklegen. "Landschaftlich ist diese Strecke besonders reizvoll und Du fährst immer in der Sonne", sagt Michael. Denn mit den meisten Sonnenstunden im Tal ist Bartholomäberg ja auch der Sonnenbalkon im Montafon.

Zum Bergerlebnis Video: Bike-Guide Michael Boll

Bergerlebnisse in Bartholomäberg

30,00

Schneeschuhwanderung in Bartholomäberg

Auf den Spuren der Montafoner Geschichte
35,00
E-Bike Tour am Bartholomäberg beim Fritzensee | © Vorarlberg Tourismus, Dietmar Denger

Sonnenbalkon-Tour in Bartholomäberg

Genuss bis zum letzten Sonnenstrahl
15,00
Lama-Trekking im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns

Auf Bergknappenpfaden unterwegs mit Lamas

Mit Lamas der Natur ein Stück näher kommen
10,00
Bienenwanderung im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Martina Zudrell

Panoramawanderung zu den Bienenvölkern

Unterwegs mit Imker Harry in Bartholomäberg
15,00
Lamatrekking im Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Auf Bergknappenpfaden unterwegs mit Lamas

Mit Lamas der Natur ein Stück näher kommen
Schragazu | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Vorführung "Altes Handwerk"

Althergebrachte Handarbeit
15,00
Bartholomäberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Aussichtsreich zur Wiege des Montafon

Eine Reise durch die Montafoner Geschichte
Noch nicht das Richtige dabei? Hier findest Du noch mehr!
Alle Bergerlebnisse im Überblick


Wusstest Du, dass...

seit dem Jahr 2000 ein Forschungsteam der Goethe-Universität Frankfurt a. M. in Bartholomäberg Ausgrabungen durchführt?

Ausgrabungen | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Rüdiger Krause

"In der Bronzezeit haben die Menschen markante Spuren hinterlassen."

Die Geschichte des Montafon entschlüsseln

Als älteste Siedlung im Tal übt Bartholomäberg eine starke Faszination aus. "Die im Boden verborgenen 'Schätze' sind bedeutende Geschichtsquellen, um das Leben der frühen Menschen und der Montafoner zu rekonstruieren," erklärt Dr. Rüdiger Krause, Professor an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Gemeinsam mit seinem Team forscht er seit dem Jahr 2000 intensiv nach Spuren.

Dank der Ausgrabungen wissen wir nun, dass es im Montafon bereits vor 3.500 Jahren Bergbau gab, also viel  länger, als bisher angenommen. Dank C14-Datierungen konnten die Forscher am Bartholomäberg in 1.450 Metern Höhe Bergbauspuren aus der mittleren Bronzezeit nachweisen. Damit ist dies eines der ältesten bisher nachweisbaren Montanreviere im europäischen Hochgebirge. Die Entdeckung gleicht nach Krause „einer kleinen Sensation, da die Fachwelt bronzezeitlichen Bergbau im Montanrevier des Montafon bisher nicht für möglich gehalten hatte.“

Erfahre mehr über die Forschungsarbeiten


Mein Service in Bartholomäberg

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick



Live-Bilder aus Bartholomäberg



Wir empfehlen folgende Touren in Bartholomäberg



Meine Experten vor Ort

Hast Du Fragen oder brauchst Du einen Geheimtipp? Wir beraten Dich gerne.

Tourismusbüro Schruns | © Montafon Tourismus, Niclas Bösch

Tourismusinformation Schruns

Bahnhofstr. 28, 6780 Schruns

Anreise

Pfarrkirche Hl. Bartholomäus | 6781 Bartholomäberg


Impressionen

Bartholomäberg im Wandel der Jahreszeiten.

Früher Später
Bartholomäberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns - Andreas Haller

Dein perfekter Tag in Bartholomäberg

Der Sonnenbalkon im Montafon

Kirche Innerberg | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns

Treffpunkt bei der Pfarrkirche Bartholomäberg

Eine der schönsten Kirchen des Tales ist die dem Hl. Bartholomäus geweihte, barocke Pfarr- und Wallfahrtskirche

Bartholomäberg im Sommer | © Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Andreas Haller

Start der Wanderung 

Über das historische Bergwerk und den Fritzensee zum Rellseck

Rellseck | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Alex Kaiser

Alpengasthaus Rellseck

Genieße Deine Mittagspause bei einmaliger Aussicht. Nimm Dir Zeit, Dich umzuschauen

Fritzensee in Bartholomäberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Fritzensee

Angekommen beim Sehnsuchtsort Fritzensee genießt Du die wundervolle Aussicht über den See bis hin zum Bergpanorama

Historisches Bergwerk | © Markus Rudigier

Das historische Bergwerk

Eintauchen in die geheimnissvolle Welt der Bergknappen

Hotel Bergerhof | © Hotel Bergerhof, Manfred Felder

Viele Eindrücke gesammelt? Lass den Tag Revue passieren und genieße nochmal die Aussicht

Genieße Kaffee und Kuchen im Hotel Bergerhof