E-Biken am Bartholomäberg, Fritzensee | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

E-Biken im Vorarlberger Montafon

Im Montafon mit Unterstützung durch die Natur - Auf dem E-Bike die Schönheit Vorarlbergs entdecken

Ein gut ausgebautes Streckennetz, abwechslungsreiche Touren, Bergbahnen, … Das Montafon bietet, was das Zweiradfahrer-Herz begehrt – und sogar noch einiges mehr! Da überrascht es nicht, dass das vielfältige Angebot für E-Biker in Vorarlberg seinesgleichen sucht. Erfahre, was das südlichste Tal zur idealen Destination für einen E-Bike-Urlaub macht! 

Das Biker-Eldorado Montafon

Auch Du trittst im Sommer leidenschaftlich gern in die Pedale? Wie schön! Das Vorarlberger Montafon ist dafür wie geschaffen. Neben der unberührten Natur ist es vor allem die ausgezeichnete Infrastruktur, die das Biken zum großen Vergnügen für die ganze Familie macht. 

Freu Dich auf: 

  • insgesamt 260 Streckenkilometer für Radfahrer, Mountainbiker und E-Biker
  • 65 vielseitige Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade
  • Sommerbergbahnbetrieb für Zweiradfans

 

Im „E” steckt die Kraft

Höher, schneller, weiter – mit einem E-Bike kein Problem! Dabei vermittelt das moderne Zweirad ein ganz besonderes Fahrgefühl. Grund dafür ist der unterstützende Schub bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Die Zeiten, in denen nur trainierte Mountainbiker die Montafoner Bergwelt eroberten, gehören somit der Vergangenheit an. Gute Nachricht für alle, die eher ein gemütliches als ein schweißtreibendes Auf und Ab bevorzugen.

"Flowig" rund um den Itonskopf

Die Top-Tour für ambitionierte Mountainbiker

Die Strecke rund um den Itonskopf ist eine der attraktivsten Touren der Region. Ein früher Aufbruch ist empfehlenswert – sonst gerät man auf der Sonnenterrasse des Montafon, dem Bartholomäberg, sehr leicht ins Schwitzen. Immerhin 1.000 Höhenmeter und 20 Streckenkilometer lang ist die Mountainbike-Runde über die Alpe Latons, den Singletrail um den Itonskopf und die Abfahrt über die Bärger Seenlandschaft. Befahrbar allerdings nur in eine Richtung, sonst stellt der anspruchsvolle Singletrail ein nicht zu überwindendes Hindernis dar.

Zum Bergerlebnis Film ansehen


Übersicht E-Biketouren




Vorarlberger Schlaraffenland für E-Bikerinnen & E-Biker

Rauf auf den Sattel und mit voller E-Power voraus! Vor allem bei anstrengenden Bergpassagen ist der elektrische Helfer eine willkommene Unterstützung. Du bist auf einer langen Tour und der Akku ist leer? Wie gut, dass es im Montafon mehrere „Tankstellen” gibt. Intersport Fischer betreibt in ganz Vorarlberg ein umfangreiches E-Bike Netzwerk mit Akku Tausch- und Ladestationen. Für alle Gäste mit Bosch-Antrieb besteht die Möglichkeit, ihre Akkus kostenfrei zu laden. 

Für alle Hardtail E-Mountainbikes, die bei Intersport im Montafon geliehen wurden, kannst du den Akku bei den Tauschstationen oder Verleih-Shops sogar direkt gegen einen vollgeladenen Akku tauschen und dich sofort wieder in den Sattel schwingen! Hier findest Du die Tausch- und Ladestationen sowie deren Öffnungszeiten: Tausch- und Ladestationen 

Zahlreiche Mountainbike-Fachgeschäfte im Montafon bieten auch einen E-Mountainbike Verleih an. Eine Übersicht findest du hier.



Die schönsten E-Mountainbiketouren im Montafon

E-Biken am Bartholomäberg, E Bike Vorarlberg | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Daniel Zangerl

Sonnenbalkon Tour Bartholomäberg - Silbertal

mittelschwere E-Bike-Tour | 43,3 km | 3:00 Std. |
 ↗ 1.200 hm | ↘ 1.200 hm

Wasserstubental Tour

mittelschwere E-Bike-Tour | 59,3 km | 4:00 Std. | ↗ 1345 hm |
↘ 1345 hm
Fahrrad Silvretta Bielerhoehe | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Kaiser

Silvretta 3-Seen Tour

leichte E-Bike-Tour | 45,4 km | 3:30 Std. | ↗ 1150 hm | ↘ 1150 hm

Wasserkrafttour

mittelschwere E-Bike-Tour | 28,3 km | 4:03 Std. | ↗ 984 hm | ↘ 984 hm

Rund um den Itonskopf (mit Singletrail-Anteil)

mittelschwere E-Bike-Tour | 29,3 km | 4:16 Std. | ↗ 1.304 hm | ↘ 1.303 hm
Grabs im Herbst | © Montafon Tourismus Schruns, Andreas Haller

Grabser Tour

mittelschwere E-Bike-Tour | 19,7 km | 2:00 Std. | ↗ 720 hm | ↘ 720 hm
Geführte E-Bike Tour zur Alpe Nova

Alpe Nova Tour (E-Bike)

mittelschwere E-Bike-Tour | 20,4 km | 2:30 Std. | ↗ 922 hm | ↘ 922 hm
Noch nicht das Richtige dabei? Hier findest Du noch mehr!
Alle E-Biketouren im Montafon


Wichtige Informationen:

RespekTIERE Deine Grenzen und schütze die Natur!

Achtung Bikeverbote

Das Befahren folgender Gebiete ist in den angegebenen Zeiträumen verboten. In dieser Zeit finden regelmäßige Kontrollen statt.

  • Hinteres Silbertal (Natura-2000-Gebiet Verwall) von der Almhütte Fellimännle bis zum Silbertaler Winterjöchle
    16. September bis 14. Juni

 

Zeitliche Einschränkungen (Empfehlungen) - es wird gebeten, im besagten Zeitraum auf das Befahren zu verzichten.

Auf Grund dringend erforderlichen Bejagung des Rotwildes, wird ersucht das Gebiet Bartholomäberg ab Rellseck, Fritzensee und Fulateia ab 10. Oktober (im Herbst) in der Zeit von 17:00 Uhr bis 08:00 Uhr morgens nicht zu betreten!

  • Gaschurn - Silvretta-Bielerhöhe, Silvrettasee

Das Befahren am Seeufer des Silvrettasees ist nur am Ostufer (auf dem Dammweg gilt ebenfalls Fahrverbot – der Weg Fahrweg führt unterhalb des Dammes vorbei) bis Eingang Klostertal erlaubt. Für das Befahren von der Silvretta-Bielerhöhe bis Wiesbadener Hütte / Klostertaler Umwelthütte gilt eine zeitliche Einschränkung von 10:00 bis 15:00 Uhr (Empfohlen). In dieser Zeit soll nicht gefahren werden, da zu viele Fußgänger auf dem Silvrettasee Rundweg unterwegs sind. Der Wanderer hat immer Vorrang.

Achtung Bikeverbote!

Hinteres Silbertal (Natura-2000-Gebiet Verwall) von der Almhütte Fellimännle bis zum Silbertaler Winterjöchle
16. September bis 14. Juni



Impressionen

Das E-Bike-Fieber hat auch Dich gepackt? Kein Wunder, schließlich ist das Montafon in Vorarlberg wie gemacht für Zweiradfahrer! Verschaff Dir einen interaktiven Überblick über die schönsten E-Bike-Touren. Spätestens jetzt steht fest: Das nächste Bike-Abenteuer kann kommen!

 

ACHTUNG Bikeverbot!


Das Befahren folgender Gebiete ist in den angegebenen Zeiträumen verboten. In dieser Zeit finden regelmäßige Kontrollen statt.


Hinteres Silbertal (Natura-2000-Gebiet Verwall) von der Almhütte Fellimännle bis zum Silbertaler Winterjöchle
16. September bis 14. Juni

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
5°C
Gargellen
2°C
Gaschurn-Partenen
5°C
St. Anton im Montafon
6°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
5°C
Schruns-Tschagguns
5°C
Silbertal
5°C
Vandans
6°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.