7. Vorarlberger Zeitgeschichtetag

02.05.2024 | Do | 17:00 Uhr

Bundesgymnasium Bludenz | Unterfeldstraße 11 | 6700 Bludenz
Im Rahmen des Vorarlberger Zeitgeschichtetages werden aktuelle Forschungen zur Zeit des NS-Regimes in der Region präsentiert.

Die Veranstaltung zum österreichischen Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus findet auch 2024 wieder am Bundesgymnasium Bludenz statt.

Programm

Begrüßung  (Direktor Mag. Gerald Fenkart)

Einführung und Moderation  (Mag. Christof Thöny)

Bludenz in Film und Bild 1941/42: Einblicke in die Sammlung Müller (Stefan Stachniß MA)

Die Südtiroler Siedlungen im Kontext der Option – mit besonderer Berücksichtigung von Bludenz

(em. Univ.-Prof. DDr. Günther Pallaver, Dr. Wittfrida Mitterer) 

Ein Holocaust-Überlebender berichtet (Egon Holländer)

Der KZ-Überlebende Egon Holländer wurde im Alter von sechs Jahren mit seinen Eltern nach Ravensbrück deportiert und kam später mit seiner Mutter nach Bergen-Belsen. Er ist einer der letzten Überlebenden der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Vor dem Zeitgeschichtetag spricht er mit Schülerinnen und Schülern der siebten Klassen des Bundesgymnasiums Bludenz. Bei seinem Besucht wird Herr Holländer von Anita Winter begleitet, die 2014 die Gamaraal Foundation zur Unterstützung von Holocaust-Überlebenden gegründet hat. 

Nach den Vorträgen besteht die Gelegenheit zum Austausch. Die Bewirtung erfolgt durch die Aquamühle.

In Kooperation mit:
Geschichtsverein Region Bludenz
Frauenmuseum Hittisau
Museumsverein Klostertal
IG Geburtskultur a-z
Johann-August-Malin-Gesellschaft
erinnern.at

Eintritt frei



Montafoner Heimatmuseum

Bundesgymnasium Bludenz | Unterfeldstraße 11 | 6700 Bludenz

Empfehlungen

Ausstellung "130 Jahre Neue Pfarrkirche Silbertal" - "zömma ko" im Museum nach der Hl. Messe

Die Ausstellung im Montafoner Bergbaumuseum Silbertal kann nach der Hl. Messe zu weiteren Terminen bis Ende Mai besichtigt werden (9:00 bis ca. 11:30 Uhr). Das Museumsteam lädt herzlich zum Besuch und zum "zömma ko". Mit Ausschank.

Sonntag im Museum - Eintritt frei wählbar

Ausstellung "Montafon einst und jetzt" noch bis Juni, "Wohl Wolle - textiles Kulturerbe und zeitgenössische Mode", "Zelle", Wohnkultur, Werkstätten, Montafon Archiv, Museumsshop.
Montafoner Heimatmuseum  | © Montafoner Museen (c) Toni Meznar

Abendliche Museumsführung im Montafoner Heimatmuseum

Anmeldung bis Dienstag 16 Uhr erbeten. Führung kostenfrei, der Museumseintritt ist zu entrichten.
Noch nicht das Richtige?
Alle Events

Wetter im Montafon

Bartholomäberg
9°C
Gargellen
7°C
Gaschurn-Partenen
10°C
St. Anton im Montafon
12°C
St. Gallenkirch-Gortipohl
11°C
Schruns-Tschagguns
11°C
Silbertal
11°C
Vandans
12°C

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00 -18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-15:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Nona Büchele

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.